Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Im Check

Die besten Laufbänder fürs Home Gym

besten laufbänder home gym: Frau läuft auf einem Laufband
Ein Laufband eignet sich optimal, um auch in den eigenen vier Wänden die Ausdauer zu trainierenFoto: Getty Images

Lauftraining, unabhängig vom Wetter, bei dem man an seine Grenzen kommen kann oder in einem angenehmen Trott den Tag mit etwas Bewegung startet – die Investition in ein Laufband für die eigenen vier Wände sollte gut überlegt sein. Und das nicht nur wegen der relativ hohen Preise im Vergleich zu anderen Home-Gym-Gadgets. FITBOOK empfiehlt vier Laufbänder für das Heimtraining, die auch Profiläufer überzeugen.

Laufkomfort, Ergonomie und abwechslungsreiche Trainingsfunktionen – die technischen Daten der Laufbänder fürs Home Gym sind überschaubar, können allerdings stark variieren. Wir stellen Ihnen bei den vier besten Modellen die hervorstechenden Aspekte vor, um Sie bestmöglich bei Ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen.

Was macht ein gutes Laufband fürs Hometraining aus?

Die Grundausstattung aus leistungsstarkem Motor, vielfältigen Trainingsprogrammen, stabilem Stand und Sicherheitsfunktionen darf bei keinem Laufband fehlen. Je nach Bedarf können aber auch weitere Aspekte beim Kauf entscheidend sein. Wenn man wenig Raum für das Training zur Verfügung hat, hilft ein einklappbares Laufband, das schnell und einfach verstaut werden kann. Ist man an einem speziellen Training interessiert, sollten die Programme maximal individualisierbar sein. Halterungen, Displayarten und Schnittstellen sollten außerdem zur eigenen Laufroutine passen.

Auch interessant: Die besten Rudergeräte fürs Home Gym

Der Preis-Leistungs-Sieger: Spirit Fitness XT385

Spirit Fitness XT385 ist bis ins kleinste Detail der Ausstattung durchdacht und sorgt für ein effektives Lauftraining. Die Montage ist schnell erledigt, danach können die Laufenden aus acht abwechslungsreichen Trainingsprogrammen auswählen. Das robust gebaute Laufband hält starke Belastungen aus, verfügt über ein gelenkschonendes Dämpfungssystem und eine gut durchdachte Trainingskonsole, auf der man die Trainingsziele und -ergebnisse einfach einstellen und einsehen kann. Außerdem bietet es eine Bluetooth-Schnittstelle, um das Gerät mit der herstellereigenen Fitness-App zu verbinden, die eine umfangreiche Analyse des Fitnessfortschritts ermöglicht. Die Ablagefächer, die Lesehalterung und der integrierte Ventilator sorgen für Unterhaltung und die notwendige Abkühlung während des Laufens.

Ausstattung des Spirit Fitness XT385
ProdukttypFitnesslaufband
Maximales Körpergewicht170 kg
FunktionKlappbar
PulsmessungBrustgurt, Handpulssensoren
AnzeigenHerzfrequenz, Puls
Anzahl Programme8
DisplaytypLCD-Display
Maximale Leistung3 PS
Maximale Laufgeschwindigkeit19 km/h
Maximale Steigung0.15
Gewicht120 kg
Laufflächenbreite51 cm
Laufflächenlänge147 cm
AusstattungTransportrollen, MP3-Anschluss
Länge198 cm
Breite91 cm
Höhe142 cm

Vorteile und Nachteile des Spirit Fitness XT385

Bewertung bei idealo: Note 1,5 | 4,5 von 5 Sternen

Pro

  • + Abwechslungsreiche Trainingsprogramme
  • + Einfache Einstellung von Steigung und Geschwindigkeit
  • + Stromsparender Stand-by-Modus
  • + Mit gelenkschonendem Dämpfungssystem
  • + Stabile Konstruktion

Contra

  • – Pulsmessung mit Handsensoren teils unpräzise

Auch interessant: Wissenschaftlich belegter Trick, mit dem das Laufen leichter fällt

FITBOOK Workouts

Unterhaltung pur: cardiostrong Laufband TX50

Bei dem cardiostrong Laufband TX50 kommt alles für die bestmögliche Leistung zusammen: Design, innovatives Dämpfungssystem, stabiler Stand und hochwertige Ausstattung. Wer auf Unterhaltungsvielfalt beim Lauftraining nicht verzichten will, wird vom Touchscreen-Display mit Mirror-Funktion begeistert sein. Mit dieser Funktion kann man die Anzeige des Smartphones auf das Laufband-Display spiegeln: Filme schauen, Nachrichten lesen, Musik hören, all das wird mit wenigen Klicks während des Workouts möglich. Die sehr große Auswahl an Trainingsprogrammen ist übersichtlich gestaltet und es ist einfach, seine Fitnessergebnisse auszuwerten. Auch der Stromverbrauch ist positiv hervorzuheben, denn die Konsole verfügt über eine sparsame Energy-Saver-Funktion.

Ausstattung des cardiostrong Laufbands TX50
ProdukttypFitnesslaufband
Maximales Körpergewicht150 kg
FunktionKlappbar
PulsmessungBrustgurt (optional), Handpulssensoren
AnzeigenZeit, Steigung, Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit, Puls
Anzahl Programme58
Benutzerdefinierte Trainingsprogramme20
Herzfrequenzgesteuerte Trainingsprogramme2
DisplaytypLCD-Display
Maximale Leistung3 PS
Maximale Laufgeschwindigkeit20 km/h
Minimale Laufgeschwindigkeit0,8 km/h
Maximale Steigung0.15
Gewicht150 kg
Laufflächenbreite51 cm
Laufflächenlänge152 cm
AusstattungTransportrollen
Länge200 cm
Breite84 cm
Höhe130 cm

Vorteile und Nachteile des cardiostrong Laufbands TX50

Bewertung bei idealo: Note 1,5 | 4 von 5 Sternen

Pro

  • + Sehr stabiler Stand
  • + Gleichmäßige, starke Leistung
  • + Hält auch bei intensiver Nutzung
  • + Einfacher Klappmechanismus
  • + Nachhaltige Energy-Saver-Funktion

Contra

  • – Ersatzteile im Falle von Defekten teils nicht verfügbar

Auch interessant: Ist Laufen in der Stadt überhaupt noch gesund?

Das Preisgekrönte: Horizon Adventure 3

Das Laufband Horizon Adventure 3 überzeugte mit seiner Leistung die Jury des „Plus X Awards“, der für innovative und zukunftsfähige Produkte vergeben wird, in gleich drei Kategorien: „High Quality“, „Bedienkomfort“ und „Funktionalität“. Die maximale Leistung ist zwar geringer als bei anderen Laufband-Modellen, doch wer beim Training nicht auf besondere Herausforderungen aus ist, wird sich an den vielen technischen Optimierungen von Horizon Adventure 3 erfreuen, zum Beispiel am Dämpfungssystem Comfort Zone 70 und an den vielfältigen vorprogrammierten Trainingsfunktionen. Außerdem wird die Klapphydraulik dieses Laufbands besonders betont, dank der das Gerät schnell zusammengeklappt und verstaut werden kann – ideal für kleinere Trainingsräume zu Hause.

Ausstattung des Horizon Adventure 3
ProdukttypFitnesslaufband
Maximales Körpergewicht135 kg
FunktionKlappbar
PulsmessungBrustgurt (optional), Handpulssensoren
AnzeigenGeschwindigkeit, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Zeit, Puls
Anzahl Programme5
DisplaytypLCD-Display
Maximale Leistung2 PS
Maximale Laufgeschwindigkeit16 km/h
Maximale Steigung0.1
Gewicht77 kg
Laufflächenbreite50 cm
Laufflächenlänge142 cm
AusstattungTransportrollen, MP3-Anschluss
Länge177 cm
Breite86 cm
Höhe134 cm

Vorteile und Nachteile des Horizon Adventure 3

Bewertung bei idealo: Note 1,5 | 4,5 von 5 Sternen

Pro

  • + Handlicher Klappmechanismus
  • + Abwechslungsreiche Trainingsprogramme
  • + Automatischer Stand-by
  • + Innovatives Dämpfungssystem
  • + Sehr gute Mediaplayer-Kompatibilität

Contra

  • – Ohne Brustgurt

Auch interessant: Ziel erster Halbmarathon – Tipps und Trainingsplan für Anfänger

Für die Ergonomiebewussten: Life Fitness F1 Smart

Sicheres Ausdauertraining auf dem Laufband erfordert die richtige Körperhaltung und die technische Unterstützung des Gadgets, um die Gelenke zu schonen und die Ergonomie sicherzustellen. Das Laufband Life Fitness F1 Smart wurde vor allem für diese Zwecke optimiert. Die maximale Belastbarkeit in Bezug auf das Körpergewicht sowie auf die Steigung sind zwar im Vergleich mit anderen Geräten kleiner, was den relativ hohen Preis von Life Fitness F1 allerdings rechtfertigt, ist die auf größtmögliche Sicherheit ausgerichtete Ausstattung. Für mehr Schutz beim Training sorgt das patentierte FlexDeck-Stoßdämpfungssystem und für die Aufbewahrung die Sicherung, dank der das eingeklappte Laufband trotz seines massiven Gewichts stabil abgestellt werden kann.

Ausstattung des Life Fitness F1 Smart
ProdukttypFitnesslaufband, elektrisches Laufband
Maximales Körpergewicht136 kg
FunktionKlappbar
PulsmessungBrustgurt, Handpulssensoren
AnzeigenGeschwindigkeit, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Steigung, Zeit, Puls
Anzahl Programme7
DisplaytypLCD-Display
Maximale Leistung2,5 PS
Maximale Laufgeschwindigkeit16 km/h
Maximale Steigung0.12
Gewicht117 kg
Laufflächenbreite51 cm
Laufflächenlänge140 cm
AusstattungTransportrollen, USB-Anschluss
Länge196 cm
Breite86 cm
Höhe150 cm

Vorteile und Nachteile des Life Fitness F1 Smart

Bewertung bei idealo: Note 1,6 | 4,5 von 5 Sternen

Pro

  • + Hochwertige Verarbeitung
  • + Sehr gute Ergonomie
  • + Vielfältige Ausstattung
  • + Mit patentiertem FlexDeck Shock Absorption System
  • + Einfache Bedienung

Contra

  • – Lauffläche ist fest montiert und relativ schwer für den Transport
  • – Individualisierung der Trainingsprogramme teils aufwendig

Das High-End-Gerät: Kettler Alpha Run 800

Das „Kettler Alpha Run 800“ bringt das Studio nach Hause. Es kann nicht nur mit seiner hohen Stabilität punkten, sondern hat auch technisch einiges zu bieten: So zählen die Konnektivität via Bluetooth, eingebaute Lautsprecher und eine Belüftung durch Ventilatoren zur Ausstattung des Profilaufbands. Für ein High-End-Feeling sorgt zudem das sogenannte Kettler Energy-Deck, das bei jedem Schritt Energieimpulse an den Läufer zurückgibt und zudem die Gelenke schont. Darüber hinaus verfügt das Laufband über einen stärkeren Motor als vergleichbare Modelle und eignet sich somit besonders für Schnelligkeitstraining. Eine Geschwindigkeit von bis zu 22 km/h sowie eine Steigung von 12 Prozent sind möglich. Auch alles andere, was man für unzählige Laufkilometer und intensive Trainings braucht, ist an Bord: eine Tablet-Halterung, Handpuls-Sensoren, Schnellwahltasten, Ablagefächer und vieles mehr.

Ausstattung des Kettler Alpha Run 800

 Kettler Alpha Run 800
ProdukttypFitnesslaufband, elektrisches Laufband
Maximales Körpergewicht175 kg
FunktionKlappbar
PulsmessungBrustgurt (optional), Handpulssensoren
AnzeigenGeschwindigkeit, Steigung, Strecke, Zeit, Kalorien, Puls, Trainingserfolge
Anzahl Programme32
DisplaytypLCD-Display
Maximale Leistung4 PS
Maximale Laufgeschwindigkeit22 km/h
Maximale Steigung0.12
Gewicht127 kg
Laufflächenbreite55 cm
Laufflächenlänge153 cm
DämpfungssystemDoppelwabe mit Energy-Kern, Lagerung der Lauffläche auf Energy-Elementen
AusstattungTransportrollen, Bluetooth-Schnittstelle, integrierte Lautsprecher, Ventilatoren, Ablageflächen für viele Gadgets
Spezielle TrainingsformenFreies Training (Quickstart), Intervalltraining, konfigurierbare Trainings, pulsgesteuerte Programme (HRC-Trainings), Trailrunning-Programme, Uphill Runs
Länge208 cm
Breite93,5 cm
Höhe145,5 cm


Vorteile und Nachteile des Kettler Alpha Run 800

Empfehlung von Runner’s World (2/2021)

Pro

  • + besonders starker Motor
  • + vielfältige Trainingsprogramme
  • + sehr gute Dämpfung
  • + stabil und leise
  • + lange Lauffläche
  • + praktische Extras wie Lautsprecher und Ventilatoren

Contra

  • – Hoher Anschaffungspreis
  • – Relativ schwer

Auch interessant: Die besten Crosstrainer fürs Heimtraining 2022

Fazit

Wer sich dem Lauftraining mit der Anschaffung eines Laufbands für das Home Gym verpflichten möchte, hat die Auswahl zwischen einer Vielfalt von hochwertigen, stabilen und funktionalen Geräten. Mit einer exquisiten Zusammenstellung an Trainingsprogrammen und einer relativ hohen Belastbarkeit geht als klarer Preis-Leistungs-Sieger das Spirit Fitness XT385 hervor. Für ein kleineres Budget bietet sich das preisgekrönte Laufband Horizon Adventure 3 an. Ein besonderer Tipp der FITBOOK-Redaktion ist allerdings das cardiostrong Laufband TX50, bei dem die Lieblingsunterhaltung ganz einfach vom Smartphone auf das Laufband-Display gespiegelt werden kann, für Extra-Motivation zum Dranbleiben.

Themen

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für