Gesundheitspartner
von FITBOOK

Nur 560 Kalorien pro Portion

Diese Skyr-Garnelenpfanne deckt 2/3 Ihres Eiweißbedarfs

Weil sie leicht und lecker sind, ohne dabei zu beschweren, sind Fisch und Meeresfrüchte besonders beliebt. Was vor allem Fitnessfans interessiert: Sie haben wenig Kalorien und liefern dem Körper dabei reichlich Protein. Und wenn nun auch noch ein Klacks Skyr ins Spiel kommt… FITfuttern hat ein tolles Rezept für Sie!

Keine FITBOOK-Themen mehr verpassen – abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

Schalentiere wie Garnelen soll man nur in Maßen genießen, aufgrund ihres hohen Gehalts an Cholesterin – dieser Ansicht sind viele Menschen noch heute. „Das ist aber Unsinn“, erklärt Diplom-Ökotrophologe Professor Nicolai Worm im Gespräch mit FITBOOK, „da Cholesterin aus Nahrungsmitteln keinen nennenswerten Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut hat“. Vielmehr liefern Garnelen laut dem Experten hochwertiges Protein, eine ganze Reihe weiterer lebenswichtiger Nährstoffe und sind dabei kalorientechnisch ein echtes Leichtgewicht (etwa 70 Kalorien auf 100 Gramm). Da bekommt man doch gleich großen Appetit auf …

Auch interessant: Zum Reinlegen! Rezept für brasilianischen Fischeintopf

🍤 Skyr-Garnelenpfanne 🍤

Auch interessant: Was kann Skyr eigentlich?

Für 2 Portionen brauchen Sie

  • 150g Skyr
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250g Garnelen aus nachhaltigem Fang
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Balsamico
  • 1 Babyzucchini
  • 10 Kirschtomaten
  • Rosmarin, Petersilie
  • Chilipulver, Salz, Pfeffer

Auch interessant: Die größten Kalorienfallen des Sommers

So geht’s

Den Skyr mit dem Zitronensaft verrühren und gehackte Petersilie untermengen. Pfanne erhitzen, Olivenöl hineingeben und den gehackten Knoblauch leicht anschwitzen. Die Garnelen einzeln in die Pfanne hineinlegen – wichtig, sonst spritzt es! Kurz scharf anbraten und vorsichtig umdrehen, bis beide Seiten leicht rosa sind. Dann aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

Die Temperatur herunterdrehen, Zwiebeln in die Pfanne geben, kurz anbraten und mit dem Balsamico-Essig ablöschen. Nach und nach gewürfelte Zucchini, Kräuter und Kirschtomaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Nun das Gemüse und die Garnelen nebst Dip auf zwei Tellern anrichten – und genießen!

Folgen Sie FITBOOK auf Flipboard!

Nährwerte pro Person

560 Kalorien, 11g Kohlenhydrate, 39,5g Eiweiß!! und 38g Fett. Damit deckt eine Portion Skyr-Garnelenpfanne zwei Drittel des Tagesbedarfs an Eiweiß eines untrainierten 80kg-Erwachsenen.

Wie berechnet sich nochmal der Eiweißbedarf? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht – egal ob Mann oder Frau. Diese Empfehlung gilt allerdings für Untrainierte. Wer Kraftsport betreibt und Muskeln aufbauen möchte, hat einen in etwa doppelt so hohen Eiweißbedarf (1,8 bis 2,2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht).

Anzeige: 7 Rezepte von 7 Athleten, gibt es auf dem Aktiv.Blog von ERDINGER Alkoholfrei