Gesundheitspartner
von FITBOOK

Quarantäne-Training

Diese 7 deutschen Fitness-YouTuber begeistern mit ihren Home-Workouts

Frau macht Workout vor Laptop
Seit der Corona-Quarantäne steigen die Klickzahlen für kostenlose Homeworkout-Videos bei YouTube rasant an.
Foto: Getty Images

Fitnessstudios haben seit Mitte März wegen Corona geschlossen, dennoch trainieren viele Menschen jetzt weiterhin fleißig im eigenen Wohnzimmer. Das beweisen vor allem die rasant steigenden Klickzahlen der vielen kostenlosen Homeworkouts bei YouTube. Welche Fitness-Youtuber nun wegen Corona gerade richtig abräumen erfahren Sie hier! 

In Zeiten von geschlossenen Fitnessstudios wegen Corona erfreuen sich kostenlose Home-Workouts bei YouTube gerade riesiger Beliebtheit. Davon profitieren unter anderem viele Fitness-YouTuber ungemein. Sogar teils schon einige Jahre alte Workout-Videos klicken plötzlich wieder wie verrückt und die Abonnentenzahlen steigen täglich. Auch einige deutsche Fitness-Influencer räumen bei YouTube gerade richtig ab. Sieben der größten „YouTube-Gewinner“ in der Quarantäne-Zeit stellen wir Ihnen hier vor.

Pamela Reif

Ungeschlagen auf Platz 1 der zur Zeit beliebtesten Fitness-Channels ist der Kanal von Pamela Reif. Die 23-jährige Karlsruherin ist nicht nur auf Instagram super erfolgreich (4,7 Mio. Abonnenten), sondern hat auch bei YouTube über 2,2 Millionen Anhänger. Auf der ganzen Welt trainieren Menschen mit ihren Home-Workout-Videos und das nicht erst seit Corona. Sie hat aus der Krise bislang dennoch vor allem eines mitgenommen: einen sensationellen Anstieg ihrer ohnehin schon sehr hohen Klick- und Followerzahlen.

Anstieg seit Anfang März*:

Neue Abonnenten: 530 Tsd. 562.5%

Video-Klicks: 43.766 Mio.376.8%

Ihr bestgeklicktes Video ist und bleibt übrigens das „10 MIN SIXPACK WORKOUT“ mit über 27 Mio. Aufrufen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Pamela Reif im exklusiven FITBOOK-Interview

Anne Kissner

Anne Kissners YouTube-Channel findet man unter dem Namen „BodyKiss“. Die Freiburgerin ist sozusagen eine Fitness-YouTuberin der ersten Stunde. Bereits seit 2013 bietet Anne, die eigentlich studierte Juristin ist, neben Tipps und Tricks rund um Fitness- und Ernährung auch einige Home-Workouts zum Mitmachen an.

Anstieg seit Anfang März*:

Neue Abonnenten: 17 Tsd. 112.5%

Video-Klicks: 3.366 Mio. 68.8%

Ihr Top-Video (3,1 Mio. Klicks) ist ein knieschonendes Bauch-Beine-Po-Training für zu Hause:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Warum man bei Rückenschmerzen weiter trainieren sollte

Mady Morrison

Wer zu Hause gerne Yoga machen möchte, ist auf dem YouTube-Kanal von Mady Morrison gut aufgehoben. Die zertifizierte Yoga-Lehrerin aus Berlin bietet Videos für alle Erfahrungslevel und in verschiedenen Yoga-Stilen an. Damit scheint sie in Zeiten von Corona nun besonders viele Menschen begeistern zu können, denn auch ihre Abonnenten und Klicks steigern sich gerade stetig. Morrison zeigt: Home-Workouts bei YouTube liegen im Trend!

Anstieg seit Anfang März*:

Neue Abonnenten: 77 Tsd. 234.8%

Video-Klicks: 8.834 Mio. 141.7%

Ihr beliebtestes Video mit 4,4 Millionen Klicks ist ein 20 Minuten Yoga-Workout für Anfänger.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Das passiert mit Körper und Geist – 14 Tage im Yoga-Ashram

Sascha Huber

Mit Sascha Huber hat sich genau genommen auch ein Österreicher in unser Ranking eingeschlichen. Die klassischen Kraftsportler, man könnte auch „Pumper“ sagen, leiden wohl mit am meisten unter der Gym-Zwangspause. Beim wem sich also gerade Panik breit macht, in der Corona-Zeit plötzlich wieder zum „Lauch“ zu werden, für den gibt es auf dem Kanal des 27-Jährigen einige hilfreiche Tipps und Tricks, das zu vermeiden. Unter anderem erklärt Sascha, der gefühlt zu 99% aus Muskelmasse besteht, wie man weiterhin auch zu Hause Muskeln aufbauen kann.

Anstieg seit Anfang März*:

Neue Abonnenten: 74 Tsd. 60.9%

Video-Klicks: 12.59 Mio. 54.3%

Sein bestgeklicktes Home-Workout-Video mit 1,8 Mio. Views:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Fitness-Junkie berichtet – Wie Corona mein Leben als Pumper verändert

Sophia Thiel

Trotz aktueller Social-Media-Pause profitiert auch Fitness-Influencerin Sophia Thiel mit ihrem Kanal derzeit von der Quarantäne. Der läuft nämlich gerade auch ohne ihr Zutun wie von selbst. Wer bei YouTube momentan nach Home-Workouts sucht, findet ihre teils schon älteren Videos ganz oben in den Suchergebnissen.

Anstieg seit Anfang März*:

Neue Abonnenten: 8 Tsd. 700.0%

Video-Klicks: 1.957 Mio. 129.1%

Das aktuell meistgeklickte Video (6,1 Mio. Aufrufe) ist ein 15-Minuten-Bauch-Workout.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Sophia Thiel’s Karotten-Muffins ohne Zucker und Mehl

Felix Lobrecht

Moment Mal, wie ist der denn hier gelandet?! Felix Lobrecht kennt man eigentlich als Stand-Up-Comedian und Mitbegründer des Erfolgs-Podcasts „Gemischtes Hack“. Was viele aber nicht wissen – Felix kann nicht nur Sprüche reißen, er ist auch ziemlich gut in Form. Dass er sich jetzt allerdings noch ein Standbein als Fitness-Influencer aufbauen möchte, ist irgendwie bislang an uns vorbeigegangen. Naja, ganz so ist es strenggenommen auch nicht.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auf Wunsch seiner Fans nach einer Instagram-Umfrage rief er Mitte März einen YouTube-Kanal unter dem Namen „Shutdown Fitness“ ins Leben. Dort gibt es für die Quarantäne-Zeit jetzt jede Woche ein neues Workout für zu Hause. Natürlich aber, wie es sich für einen Comedian eben gehört, nicht ohne ein kleines Augenzwinkern!

Anstieg seit Account-Erstellung am 18.03.20

Neue Abonnenten: 23.7 Tsd.

Video-Klicks: 681,877 Tsd.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kontra K

Noch einer, den man in dieser Aufzählung wohl kaum erwartet hätte: Rapper Kontra K (bürgerlich: Maximilian Diehn). Nun gut, man muss zugeben, dass er ab und an Sport treibt, kann man durchaus sehen. Seinen volltätowierten, durchtrainierten Oberkörper durften seine 1,4 Millionen Follower hin und wieder bereits bei Instagram bestaunen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch er ist jetzt in gewisser Weise unter die Fitness-YouTuber gegangen. So hat er für seine Fans auf seinem Channel mehrere„Kontra K-arantäne“-Workouts hochgeladen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und die kommen super an! Auch der Musiker konnte seit Anfang März einen starken Zuwachs an Abonnenten- und Klickzahlen verbuchen. Vergessen darf man allerdings nicht, dass er auch weiterhin viele Klicks durch Musikvideos generiert. Dennoch ist der Anstieg im letzten Monat signifikant. Seine Home-Workouts bei YouTube sind übrigens sehr intensiv und daher für Anfänger nicht ganz ohne. „Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen“, rappt er in einem seiner bekanntesten Songs – das nehmen wir ihm jetzt definitiv ab!

Anstieg seit Anfang März*:

Neue Abonnenten: 40 Tsd. 300.0%

Video-Klicks: 16.534 Mio. 73.9%

*Anstieg immer im Vergleich zum Februar