Gesundheitspartner
von FITBOOK

Mit Workouts von Fernanda Brandão und Kaya Renz

Der FITBOOK Move Jam 2020 jetzt zum Nachtrainieren

Auch beim zweiten Teil des FITBOOK Move Jam 2020 wurde wieder ordentlich geschwitzt. Fernanda Brandão und Kaya Renz haben bei Deutschlands größtem Online-Trainingsfestival ihre Workouts gefeiert. Alle, die es verpasst haben, können es sich jetzt im Video nochmal anschauen und mittrainieren.

Das war er – der zweite Teil des FITBOOK Move Jam 2020. Fernanda Brandão und Kaya Renz haben das Trainingsfestival gerockt – Fernanda mit ihrem Workout aus Yoga- und Pilates-Elementen zur Stärkung der Core-Muskeln und für mehr FlexibilitätKaya mit einem Full-Body-Tabata-Workout. Auf FITBOOK könnt ihr das Event jederzeit kostenlos streamen und die Sessions nachholen, oder einfach wiederholen, wann immer ihr eine Trainingseinheit machen wollt. 

Die Challenge: Wer schafft mehr Burpees?

Bei der Challenge forderte Crossfit-Athlet Hendrik Senf. dieses Mal zu einer Minute Burpees heraus  – und legte 36 Wiederholungen in 60 Sekunden vor. Im Studio stellte sich diesmal Fitness-Coach José stellvertretend für die Teilnehmer des FITBOOK Move Jam der Herausforderung. Wie knapp er an Hendriks Marke scheiterte, seht ihr im Video. Wie viele Burpees schafft ihr in einer Minute?

Sportmediziner beantwortete Trainingsfragen der FITBOOK-Leser

Im Anschluss an die Workouts stellte Move-Jam-Moderatorin Anna Kraft dem Sportmediziner und Lauf-Experten Dr. Paul SchmidtHellinger die von FITBOOK-Lesern eingereichten Fragen rund um die Themen Laufen und Gesundheit. Der Fachmann hat wertvolle Tipps für Laufeinsteiger und Profis gegeben und erklärte unter anderem, was bei der gefürchteten Verletzung Shin Splints zu tun ist. Also lasst euch das Experten-Interview nicht entgehen.

Insgesamt gibt es 2020 vier Ausgaben des FITBOOK Move Jam, präsentiert in einer digitalen Serie.  

Die weiteren Termine: 

FITBOOK Move Jam, Session 3: Samstag, 18. Juli

  • Workout 1: Fernanda Brandão mit ihrem ganzheitlichen „Roots“-Workout zur Stärkung der Core-Muskeln und für mehr Flexibilität und mit Yoga- und Pilates-Elementen (Dauer: ca. 40 Minuten 
  • Workout 2: Shagel Butt mit einem sehr intensiven Cross-Workout. Titel: „Laktat-Inferno“. (Dauer: ca. 40 Minuten) 
  • Challenge: Wie viele Push-ups schafft Crossfit-Profi Hendrik Senf in einer Minute? Und schafft jemand mehr? 
  • Experten-Interview mit Luise Walther. Die Spezialistin für neurozentriertes Training beantwortet Fragen zu bestimmten Beschwerden und wie man sie durch gezielte Übungen lindern kann. 

FITBOOK Move Jam, Session 4: Samstag, 25. Juli

  • Workout 1: Fernanda Brandão mit ihrem ganzheitlichen „Roots“-Workout zur Stärkung der Core-Muskeln und für mehr Flexibilität und mit Yoga- und Pilates-Elementen (Dauer: ca. 40 Minuten) 
  • Workout 2: Roxi Strasser mit einem auspowernden Sweat-Training für den ganzen Körper. (Dauer: ca. 40 Minuten) 
  • Challenge: Wie viele Jumping Lunges schafft Crossfit-Profi Hendrik Senf in einer Minute? Und schafft jemand mehr? 
  • Experten-Interview mit Prof. Dr. Stephan Geisler. Der Fitnessprofessor beantwortet spannende Trainingsfragen. 

FITBOOK Move Jam, Session 1 zum Nachtrainieren

Bekannte Gesichter beim FMJ – Fernanda Brandão und Roxi Strasser 

Fernanda Brandão gehört seit der ersten Auflage im Jahr 2018 zur „FITBOOK Move Jam“-Familie und wird 2020 bei allen vier Teilen des digitalen Trainingsfestivals dabei sein. Neben der Deutsch-Brasilianerin, die bereits mit 16 Jahren ihre erste Fitnesstrainer-Lizenz erworben hat, ist auch Roxi Strasser kein neues Gesicht beim FMJ. Die Fitness-Influencerin hat sich nach ihrem „Acro Yoga“-Workout vergangenes Jahr für 2020 etwas Neues für euch ausgedacht. Was, wird noch nicht verraten. Schaut einfach beim dritten Teil des FITBOOK Move Jam vorbei, um mit der beliebten Influencerin gemeinsam zu schwitzen und den Sommer-Body zu trainieren. 

Workouts mit Fitness-Coach Kaya Renz und Crossfit-Champion Shagel Butt 

Philipp Boy, der neben Fernanda Brandão beim ersten Teil des FITBOOK Move Jam coachte, gehörte bis 2012 zur Weltspitze im Turnen und gewann unter anderem die Goldmedaille im Mehrkampf bei der Europameisterschaft 2011 in Berlin. Vielen ist er auch durch seine Auftritte in TV-Shows wie „Ewige Helden“, „Dance, Dance, Dance“ oder „Team Ninja Warrior Promi Special“ bekannt. Mittlerweile gibt er sein Fachwissen als Trainer an Sportbegeisterte weiter und leitet Kurse auf seinem Outdoor-Trainingspark „bpartsports“ in Berlin  

Kaya Renz ist Fitness-Coach in Berlin und begeistert ihre Follower auf Instagram unter anderem mit Workout-Videos. Beim FITBOOK Move Jam wird sie euch mit einem Tabata-Training herausfordern. Dabei handelt es sich um ein intensives Intervalltraining für den ganzen Körper, bei dem sich Belastungsphasen von 20 Sekunden mit Pausen von 10 Sekunden abwechseln. 

Für alle, die beim Training gerne etwas härter rangenommen werden, hat Crossfit-Star Shagel Butt ein Workout kreiert, das er selbst mit zwinkerndem Auge als „Laktat-Inferno“ bezeichnet. Und er muss es wissen: Der Hamburger war im Jahr 2019 „Deutschlands fittester Mann Ü40“. Parallel arbeitet Shagel als Personal Trainer. Sein Workout wird er in sogenannten EMOMs („Every minute on the minute“) gestalten. Dieser Trainingsansatz ist im Crossfit-Bereich populär und sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Bei EMOM wird jede Minute eine andere Übung ausgeführt, die Wiederholungsanzahl ist festgelegt – das heißt, wer sie schneller abarbeitet, hat länger Pause bis zum Ende der jeweiligen Minute. Seid gespannt auf dieses Workout, das die Muskeln eures ganzen Körpers zum Brennen bringt. 

Experten beantworten Fragen rund um Training, Fitness und Gesundheit 

Neben Fitnessprofessor Dr. Stephan Geisler (IST Hochschule Düsseldorf) werden noch weitere Experten FITBOOK-Leser-Fragen zu den Themen Fitness, Training und Gesundheit beantworten: Luise Walther (Spezialistin für neurozentriertes Training) und Sportmediziner Dr. Paul Schmidt-Hellinger (Charité Berlin). 

Bleibt gespannt und lasst uns am kommenden Samstag wieder gemeinsam virtuell trainieren! 

 Hinweis: Bitte nimm nur teil, wenn du dir die körperliche Belastung zutraustWenn du unsicher bist, frage bitte vorher einen Arzt. Wenn dir während des Trainings unwohl ist, lege eine Pause ein.