Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Superknackig mit 56

Das Fitnessgeheimnis von Rockstar Lenny Kravitz

Lenny Kravitz
Man kennt ihn mit Sonnenbrille und schwerer Rocker-Kluft. Richtig interessant wird es aber, wenn Lenny Kravitz sich oben ohne zeigt…Foto: Getty Images

Haben Sie gewusst, wie fit Rockstar Lenny Kravitz ist?! Wir waren, gelinde gesagt, „heiß erwischt“ und schwer begeistert vom knackigen Oberkörper, den der 56-Jährige kürzlich auf Instagram enthüllte. Wenig überraschend, stecken konsequentes Training und eine sehr bewusste Ernährungs dahinter. Alles über Kravitz‘ Fitnessgeheimnis lesen Sie bei uns.

Wenn auch Sie Lenny Kravitz bislang nicht mit Fitness und Sixpack assoziiert haben, gibt es dafür einen Grund. Zwar hat Sport im Leben des Musikers immer eine gewisse Rolle gespielt; früher aber vor allem, um seinen Bewegungsapparat für Auftritte fit zu machen und Verschleißerscheinungen vorzubeugen. Vor etwa einem Jahr, als auch die Coronavirus-Pandemie Fahrt aufnahm, hat Lenny Kravitz sein Training intensiviert. Und dieses trägt knackige Früchte.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Das Fitnessgeheimnis von Bush-Frontman Gavin Rossdale

Lenny Kravitz – sein Training auf den Bahamas

Kravitz verließ sein Heim in Paris und setzte sich nach Eleuthera ab, eine malerischen Insel auf den Bahamas. Genaueres darüber weiß die spanische Wochenzeitung „ABC“. Dort nehme er sich täglich ausreichend Zeit für sein „Dschungel-Workout“ unter Palmen.

Training mit Aussicht, aber wenig Equipment

Lenny Kravitz ist beim Training auf sich gestellt. Aber das ist ihm auch wichtig – er sei lieber allein und draußen als in einem stickigen Fitnessstudio, auch unabhängig von Corona. Die richtige Herangehensweise sei ihm aber mal beigebracht worden, von Promi-Trainer Dodd Romero, mit dem er immer noch gelegentlich in Kontakt stehe.

Seit er auf Eleuthera lebt, findet Lenny Kravitz‘ Training jedenfalls ausschließlich im Freien statt. Um sich fit zu halten, geht er zwei Mal täglich joggen. Für Krafteinheiten brauche er nicht viel – ein paar Hanteln und Gewichtscheiben. Als Hantelbank dient ihm eine umgestürzte Palme.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Exklusives Workout mit „Deutschlands fittestem Mann Ü40“

Seine Ernährung: clean und aus heimischem Anbau

„Ich achte sehr darauf, was ich meinem Körper zuführe“, erklärte er im Interview mit der US-amerikanischen „Men‘s Health“. Es ist bekannt, dass Kravitz sich vegan ernährt. Und seit er auf den Bahamas lebt und die Möglichkeit nutzt, Obst und Gemüse selbst anzubauen, größtenteils von Rohkost.

Die Auswahl ist aber auch extrem groß! Mangos, Zitronen, Avocados, Äpfel, Paprika, Brokkoli, Grünkohl, Okraschoten, Salat und Sellerie – alles, was man sich in einer gut sortierten Obst- und Gemüseabteilung im Supermarkt wünschen würde, wächst in Kravitz‘ Garten. Den nennt er selbst übrigens „Gym and Fridge“, also Fitnessstudio und Kühlschrank.

Auch interessant: Zum Traumkörper mit über 40 – so geht’s, Männer!

Extreme Naturverbundenheit hält ihn fit und jung

Wenn man sein Fitnessgeheimnis zusammenfassen will, dann mit seiner extremen Naturverbundenheit. Das können wir ihm hier leider nur in seltenen Fällen nachmachen. Aber ihm dabei zuschauen und den Anblick genießen – das ist doch auch schon etwas.

Themen