Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Trainieren Sie mit ihm beim FITBOOK Move Jam

Ex-Turnstar Philipp Boy gibt Tipps für einen definierten Körper

Als Ex-Turnstar hatte Philipp Boy immer einen definierten Körper
Wer gemeinsam mit Ex-Turnstar und Fitnessprofi Philipp Boy trainieren möchte, hat am Samstag dazu die Gelegenheit beim FITBOOK Move Jam Foto: Philipp Boy privat, @huettehuette

Als Europameister und tragischer Held, der verletzt eine Olympia-Medaille verpasste, ist Philipp Boy in die deutsche Turngeschichte eingegangen. Heute nennt der 34-Jährige einen Outdoor-Trainingspark sein eigen und arbeitet als Personal Trainer. Bevor Philipp Boy am Samstag beim FITBOOK Move Jam ein intensives HIIT-Workout gibt, haben wir uns seine ultimativen Tipps für einen definierten Körper abgeholt.

Vor zehn Jahren wurde Philipp Boy in seiner Wahlheimat Berlin Europameister im Kunstturnen in der Königsdisziplin Mehrkampf. Es war die Erfüllung eines Traums, schreibt Boy auf Instagram in Erinnerung an diesen Tag: „Ein Moment voller Emotionen wie Dankbarkeit, Überwältigung und Glückseligkeit.“ Es war der größte Triumph in seiner Karriere als Kunstturner – auf den sein tiefster Fall folgte. Denn Boy verpasste bei den Olympischen Spielen 2012 durch Verletzung eine Medaille. Heute gibt Philipp Boy sein sportliches Wissen als Sportbotschafter des B-Part, einem Projekt der Urbanen Mitte in Berlin, weiter. Und diesen Samstag ist er zu Gast bei Deutschlands größtem Online-Fitnessfestival. Trainieren Sie gemeinsam mit Philipp Boy beim FITBOOK Move Jam! Uns hat er vorab Tipps für einen definierten Körper verraten.

Am Samstag, 1. Mai, läuft die vierte und letzte Session des FITBOOK Move Jam 2021. Ab 10 Uhr auf FITBOOK.de können Sie gemeinsam mit den beiden Top-Coaches Philipp Boy (HIIT) und Shagel Butt (Bauchmuskeln) trainieren. Keine Anmeldung erforderlich, alle Trainings bei Deutschlands größtem Online-Fitnessfestival sind kostenlos!

FITBOOK Move Jam 2021 LogoFITBOOK Move Jam 2021 – alle Workouts aus Session 1, Session 2, Session 3 zum Nachtrainieren


Ein definierter Körper – was verstehst du darunter und welche Tipps kannst du geben?

Philipp Boy: „Ich verstehe darunter einen athletischen Körper, der funktional und bestmöglich für Alltagsbewegungen vorbereitet ist. Das erreiche ich, indem ich versuche, so viele Muskelgruppen wie möglich pro Übung mit einzubeziehen. Mein sportlicher Tipp: Schaut, dass ihr wegkommt von geführtem, isoliertem Muskelgruppentraining an den Geräten. Orientiert euch hin zu funktionalen, Muskelgruppen übergreifenden Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Wer darüber hinaus in Spitzenbereiche vordringen will, kann das später mit Kurz- und Langhanteln erreichen.“

Auch interessant: Können Fitnessbänder klassische Hanteln ersetzen?

Welche Rolle spielt die Ernährung?

Philipp Boy: „Wer als Ziel eine dauerhafte Reduktion von Übergewicht hat, kann dies aus meiner Sicht nur durch eine Ernährungsumstellung erreichen, die Mikronährstoff-Defizite berücksichtigt sowie regelmäßige, körperliche Aktivität. Langfristige Hungerdiäten verringern zwar auch das Gewicht, aber nicht nur durch den Abbau von Fett, sondern durch den Abbau der wichtigen Muskulatur und den Verlust von Wasser und wichtigen Nährstoffen. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion müssen die Grundsätze der menschlichen Evolution und die seit vielen Jahrtausenden unveränderten Mechanismen des Stoffwechsels beachtet werden. Die beste Methode, um das zu erreichen, ist meiner Meinung nach eine Stoffwechselanalyse.“

Wie hilft eine Stoffwechselanalyse beim Abnehmen?

Philipp Boy: „Diese spezielle Labor-Analyse des Blutes ermöglicht die Aufdeckung wichtiger Mikronährstoff-Defizite und bereits eingetretener Funktionsstörungen des Stoffwechsels. Die daraus abgeleitete, individuelle Ernährungsumstellung mit Ausgleich der nachgewiesenen Nährstoffdefizite bilden – zusammen mit einem persönlichen Trainingsprogramm – die Basis für eine dauerhafte Gewichtsabnahme. Man muss sich das so vorstellen: Wenn du ein Ziel hast, dann rennst du los. Nur musst du wissen, in welche Richtung. Jeder Körper ist ein Individuum und als ein solches sollte er auch betrachtet werden. Sicherlich ist das mit einem finanziellen Aufwand verbunden, aber aus meiner 20-jährigen Erfahrung als Profisportler und jetzt als Personal Trainer kann ich nur empfehlen, dieses Geld in die Hand zu nehmen.“

Auch interessant: Ab wann und wie verbrennt man eigentlich Fett? Fitnessprof erklärt’s

Tipps für den definierten Körper: Welche Rolle spielt die Regeneration?

Philipp Boy: „Bitte denkt aber auch daran, dass man durch Training und/oder Wettkampf von seinem Körper nicht ständig mehr Leistung fordern darf, als er erbringen kann. Ein hohes sportliches Leistungsvermögen basiert auf einem individuell bestmöglichen Trainingskonzept mit ausreichender Regeneration sowie einer Sportartspezifischen, gesunden Ernährung und einer optimierten Nährstoffversorgung. Und hier ist die Regeneration nochmal deutlich hervorzuheben. Ehrgeiz in allen Ehren – aber wenn man dem Körper nicht die Zeit gibt, sich zu erholen, können auch keine Muskeln aufgebaut werden. Das führt dazu, dass man seinem Körper eher schadet und somit einen gegenteiligen Effekt erzeugt.“

Auch interessant: Philipp Boy – das neue Leben des Ex-Turnstars

Mit Ex-Turnstar und Fitnessprofi Philipp Boy beim FITBOOK Move Jam 2021 trainieren

Diesen Samstag, 01. Mai 2021, könnt ihr ab 10 Uhr gemeinsam mit Philipp Boy ein knackiges HIIT-Programm für den ganzen Körper absolvieren: „Ich stehe drauf, weil man damit am meisten Kalorien verbrennt.“ Integriert werden – nach seiner oben nachzulesenden Philosophie – so viele Muskelgruppen wie möglich. Vor Philipp Boy ist Crossfit-Star Shagel Butt mit einem Training für die Körpermitte dran. „Ciao Bauch, Moin Abs“ fordert ganz besonders die Bauchmuskeln. Beide Workouts sind auf 40 Minuten angelegt. Mittrainieren kann jeder, die Teilnahme ist kostenlos. Freuen kann man sich außerdem auf spannendes Expertenwissen zum Thema „gesunder Schlaf“ mit der Medizinerin Dr. Christina Blume.

Themen