Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Transformation

Will Smith nach Corona-Plauze auf dem Weg zur „besten Form seines Lebens”

Will Smith Transformation: Will Smith im hellen Anzug auf der „Aladdin“-Premiere
Will Smith hat die Corona-Trägheit abgelegt und trainiert wieder hart für einen guten Körper und seine GesundheitFoto: Getty Images

Es von der „schlechtesten“ zur „besten Form seines Lebens“ zu schaffen – das ist die Mission, auf der sich Will Smith (53) zurzeit befindet. Jetzt gab der Hollywood-Star einen kleinen Einblick in sein Training und offenbarte, welch große Fortschritte er seit seinen Corona-Plauze-Bildern bereits gemacht hat.

Als Will Smith im Mai offen und ehrlich auf Instagram seinen Wohlstandsbauch zeigte, erntete er eine Menge Lob und Respekt. Wie viele Menschen hatte auch der Schauspieler während Corona sein Training schleifen lassen und öfter zu leckeren, ungesunden Snacks gegriffen. Doch obwohl er sich für seine Plauze nicht schämte, kündigte er zugleich an, wieder in Form kommen und sich gesund und fit fühlen zu wollen. Den Weg dahin wird er in einer Dokumentation bei YouTube präsentieren. Jetzt gab es einen kleinen Video-Vorgeschmack, der zeigt, wie hart Will Smith für seine Transformation arbeitet – und wie viel er bereits geschafft hat.

Auch interessant: David Beckham setzt beim Fitnesstraining auf zwei einfache Übung

Will Smith‘ Transformation

Zugegeben: Selbst in „seiner schlechtesten Form“ war Smith weit entfernt davon, übergewichtig zu sein. Doch ohne regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung fühlte sich der dreifache Vater, der für seine Filme sonst immer im Training ist und sich fit hält, dann doch nicht wohl. Deshalb fasste er den Plan, seinen Pfunden den Kampf anzusagen.

Der Ausgangspunkt war dieser Post vom Mai 2021, das Smith mit einem Zwinkern und den Worten „Ich bin in der schlechtesten Form meines Lebens“ bei Instagram postete.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Besonders schlau: Smith machte sein Vorhaben öffentlich und versprach zudem, den Weg zur Bestform für eine Dokumentation festzuhalten. Auf diese Weise wusste er: Ausreden gibt es nicht. Seine Fans werden mit Argusaugen sein Training und seine Fortschritte verfolgen.

Eine Strategie mit offensichtlichem Erfolg, wie Smith jetzt mit einem Video auf YouTube und Instagram bewies. Der „Sneak Peek“ in die bald zu erwartende vollständige Doku präsentiert einen wesentlich fitteren Will Smith als im Mai. Seine Transformation ist also in vollem Gange. Während er seine knallharten Trainingssessions durchzieht, ist von der Corona-Plauze nichts mehr zu sehen.

Hier sehen Sie den Vorgeschmack auf Smith‘ „Best Shape of My Life“-Doku:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wie trainiert Will Smith?

„An Sonntagen gab’s früher Muffins“, schreibt Smith zu seinem Video. Jetzt seien Sonntage keine Ausrede mehr, um nicht zu trainieren. So sieht man den müden Will Smith nach einer inszenierten Ansage, sofort aufzustehen, aus dem Bett und ab ins Gym springen.

Wie anhand der Filmaufnahmen zu erkennen ist, setzt der 53-Jährige auf klassisches Krafttraining. Im Fitnessstudio stemmt er Gewichte und stärkt seine Muskeln an den Geräten: Shoulderpress, Weighted Crunches, Übungen am Kabelzug, Bankdrücken, Klimmzüge, Sit-ups, Butterflies mit Kurzhanteln – um nur ein paar Übungen aus seinem Trainingsprogramm zu nennen. Abgerundet wird dieses noch durch Cardio-Einheiten. Im Video ist der Schauspieler beim Joggen zu sehen.

Auch interessant: Sollte man das Gewicht zwischen den Wiederholungen eines Trainingssatzes ablegen?

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Trainings-Challenge mit Humor

Will Smith nimmt seine Transformation und die harte Arbeit für dieses Ziel ganz klar sehr ernst. Seine Follower dürfen ihn via Social Media auf dieser Reise begleiten und erleben neben Smith‘ physischen Veränderungen zugleich einen Superstar, derschweißtreibende Workouts und Zeiten, in denen diese schwieriger fallen, mit einer guten Prise Humor übersteht. In diversen Instagram-Posts nimmt er sich selbst auf die Schippe und beweist: Fleiß, aber nicht Verbissenheit, führen zum Erfolg.

Themen