Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Psyche entscheidend

Yoga kann laut Studie beim Abnehmen helfen

Yoga abnehmen: Übergewichtige Frau macht Yoga
Yoga stärkt nicht nur die tief sitzende Muskulatur. Es entspannt auch den Geist.Foto: Getty Images

Yoga gilt als sanfte Methode, Körper und Geist in Einklang zu bringen – und weniger als schweißtreibender Sport, der ordentlich Kalorien verbrennt. Dennoch kann Yoga beim Abnehmen helfen, wie eine Studie ergab.

Grund dafür sind in erster Linie die positiven Auswirkungen auf die Psyche. So kann Yoga dabei helfen, durch Stress bedingte Ernährungsfehler, wie gedankenloses Essen, zu vermeiden und so langfristig zum erfolgreichen Abnehmen führen.

Studie mit 60 Frauen

An der Studie nahmen 60 Frauen teil, die ihrem Body-Mass-Index (BMI) zufolge als übergewichtig oder fettleibig eingestuft wurden. Zunächst absolvierten alle Frauen ein dreimonatiges Programm zur Gewichtsabnahme. Dieses beinhaltete eine tägliche Kalorienaufnahme von 1200 bis maximal 1800 Kalorien sowie regelmäßiges Cardio-Training. Unterstützung bekamen sie von einem Psychologen und einem Ernährungsberater, mit denen sie bei wöchentlichen Gruppensitzungen zusammenarbeiteten.

Auch interessant: »Wer glaubt, Yoga sei kein Sport, hat keine Ahnung

Nach drei Monaten wurden die Probandinnen in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe absolvierte zusätzlich zum Training zwei Ernährungs- bzw. Kochkurse pro Woche. Die andere Gruppe besuchte – neben ihrem Sportprogramm – zwei Mal pro Woche für 60 Minuten einen Iyengar-Yoga-Kurs.1

Iyengar-Yoga

Iyengar-Yoga zeichnet sich vor allem durch die Zuhilfenahme von Block, Decke oder Gurt aus. Aber auch an der Wand befestigte Hängeschlaufen kommen bei diesem Stil des Hatha-Yoga zum Einsatz. Ein Schwerpunkt liegt auf der präzisen Ausübung der einzelnen Asanas. Diese werden statisch gehalten. Auch Atemübungen gehören zum Stil des Iyengar-Yoga.2 In der vorliegenden Studie wurde mit Absicht auf einen Yoga-Kurs mit geringer Intensität und eher geringem Kalorienverbrauch gesetzt.

ANZEIGE
Impact Whey Protein
(4986)
FLASH SALE: 42% Bestseller-Rabatt
Das beste Proteinpulver für deine tägliche Ernährung
ZUM PRODUKT Myprotein

Auch interessant: So finden Sie den richtigen Yogakurs für sich

Größerer Gewichtsverlust in Yoga-Gruppe

Die Forscher verfolgten weiterhin den Gewichtsverlauf der Studienteilnehmerinnen. Mit Hilfe von Fragebögen wurde außerdem ihr psychischer Zustand während der folgenden drei Monate erfasst. Das überraschende Ergebnis: Die Frauen, die in den ersten drei Monaten besonders viel Gewicht verloren hatten und danach zwei Mal pro Woche Yoga praktizierten, verloren darüber hinaus 3,5 Prozent mehr Gewicht, als die Studienteilnehmerinnen, die an den Ernährungs- und Kochkursen teilnahmen. Wie Studienleiterin Jessica Unick betont, nahmen die Frauen der Yoga-Gruppe in den folgenden drei bis sechs Monaten weiter ab.

Auch interessant: Kann man mit Yoga Muskeln aufbauen? Das sagt die Studienlage

FITBOOK Workouts

Psychischer Effekt von Yoga hilft beim Abnehmen

Wie die Wissenschaftler betonen, sei das Ergebnis nicht auf eine erhöhte Menge verbrannter Kalorien zurückzuführen. Vielmehr erzielten die Teilnehmerinnen der die Yoga-Klasse deutliche psychische Verbesserungen, genauer in den Bereichen:

  • Achtsamkeit
  • Mitgefühl mit sich selbst
  • Stresstoleranz und Umgang mit unangenehmen Gefühlen

Offenbar verhalfen die positiven Effekte von Yoga auf die Psyche den Probandinnen dabei, weiter abzunehmen und ihr Gewicht so langfristig zu reduzieren.

Auch interessant: Wie die Atemtechnik des Kundalini Yoga bei Stress und trüber Stimmung hilft

Weitere Vorteile von Yoga

Auch wenn Yoga keine Sportart mit besonders hohem Kalorienverbrauch ist: Die positiven Auswirkungen sind keineswegs zu unterschätzen, wie die Studie zeigt. Noch dazu bietet Yoga weitere Vorteile. So hilft Yoga nicht nur beim Abnehmen, sondern verbessert auch die Haltung und stärkt die tief liegende Muskulatur. Dadurch wird auch das Verletzungsrisiko bei anderen Sportarten verringert. Ein weiterer entscheidender Vorteil, besonders für Abnehmwillige: Yoga ist auch für Menschen mit Übergewicht oder anderen körperlichen Einschränkungen geeignet. Bei der Vielzahl verschiedener Stile ist für jeden Menschen, egal mit welchen Voraussetzungen, das Richtige dabei.

Quellen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für