Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Alltagsroutine

Sollte man vor oder nach dem Frühstück Zähne putzen?

Junge Frau putzt sich die Zähne und steckt die Haare hoch
Sollte man lieber vor oder nach dem Frühstück die Zähne putzen? Laut Statistiken gibt es in dieser Frage Unklarheiten.Foto: Getty Images

Wer kennt sie nicht, die morgendliche Routine: Der Wecker klingelt, aufstehen, duschen, Zähne putzen und dann frühstücken, um mit voller Energie in den Tag zu starten. Oder doch lieber erst frühstücken und dann Zähne putzen? Was ist besser für die Gesundheit der Zähne?

Ein paar Regeln für die effektive Zahnreinigung sind wohl den meisten Menschen bekannt, wie zum Beispiel: Man sollte seine Zähne mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta mindestens zwei Minuten lang putzen. Für den frischen Atem am besten gleich vor dem Frühstück. Oder etwa nicht? Bis heute gehen die Meinungen von Zahnärzten und Wissenschaftlern diesbezüglich auseinander. Denn beide Varianten können unter Einfluss unterschiedlichster Bedingungen sowohl vor- als auch nachteilige Resultate für die Gesundheit der Zähne nach sich ziehen. Also was gilt: vor oder nach dem Frühstück Zähne putzen? FITBOOK bringt Licht ins Dunkel.

Wann putzen sich die Deutschen die Zähne – vor oder nach dem Frühstück?

Laut Statistiken des Deutschen Zahnärzte Verlags, zu den Gewohnheiten und Kenntnissen der Mundhygiene in Deutschland putzen sich rund 42 Prozent der Befragten vor- und 51 Prozent nach dem Frühstück die Zähne.1 Damit scheint das Ergebnis recht ausgewogen, was die Unklarheit in dieser Fragestellung widerspiegelt. Außerdem stützt die Statistik die Annahme, dass das Zähneputzen nach dem Frühstück allgemein als gesünder (oder wenigstens angenehmer) angesehen wird.

Auch interessant: Wie oft sollte man sich die Zähne putzen?

Speisereste nach dem Frühstück – ein Herd für Karies

Nach dem Frühstück befinden sich im Mundraum einige Speisereste, die zur Gefahr von Karies werden können. Insbesondere die vermehrte Aufnahme von Kohlenhydraten kann das Risiko steigern, die Bakterien im Zahnbelag zu ernähren. Bei diesem Prozess baut der Zahnbelag – auch Plaque oder Biofilm genannt – die vorhandenen Kohlenhydrate in Form von Plaque-Säuren ab und entnimmt somit dem Zahnschmelz wichtige Mineralien. Man spricht auch von der sogenannten Demineralisierung. Somit geht ein bedeutender Bestandteil verloren, welcher eigentlich für eine robuste Zahnoberfläche sorgen soll.

Auch interessant: Sollte man Zahnseide besser vor oder nach dem Putzen verwenden?

Säure kann den Zahnschmelz angreifen

Sollte man nach dem Frühstück also schnell zur Zahnbürste greifen, um die Speisereste zu entfernen und die wertvollen Mineralien zu erhalten? Besser nicht! Unmittelbar nach dem Essen sind die Zähne einem Säureangriff ausgesetzt. Nicht nur durch Plaque-Säuren, sondern auch durch säurehaltige Getränke, wie z. B. Orangensaft, der bei vielen zum Frühstück dazu gehört. Der Zahnschmelz wird durch die Säuren angegriffen und weicht damit etwas auf. Möchte man anschließend gleich Zähneputzen, reibt man den empfindlichen Zahnschmelz auf und schädigt die Zahnsubstanz folglich mehr als sie die Zähne zu schützen.2

Auch interessant: Der Fehler, den fast jeder beim Zähneputzen macht

ANZEIGE
Bis zu 70% im Sale mit 20% Extra Rabatt Code: SALE20
MEHR ENTDECKEN Myprotein

Nach dem Frühstück 30 Minuten warten

Es wird empfohlen, mindestens 30 Minuten zu warten, bevor man nach dem Frühstück zur Zahnbürste greift.3 So kann sich der Zahnschmelz etwas regenerieren und die wertvollen Bausteine wie Kalzium und Phosphat kehren in den Zahn zurück. Man spricht von der Remineralisierung. Sollte man frühmorgens jedoch keine Zeit haben, dies abzuwarten, empfiehlt sich das Zähneputzen vor dem Frühstück. Dadurch kann die mineralhaltige Zahnpasta den Zahn vor der Säurezufuhr zumindest stärken.

Quellen

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für