Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Gesundheitspartner
von FITBOOK

Arnold lüftet das Geheimnis

Schwarzenegger verrät, was in seinen Protein-Shake kommt

Arnold Schwarzennegger und ein Protein-Shake
Was mixt sich ein ehemaliger Profi-Bodybuilder wohl in seine Shakes? Arnold Schwarzenegger hat nun sein Rezept verraten.Foto: Getty Images, Collage: FITBOOK

Wer könnte besser wissen, was in einen Protein-Shake gehört, als der siebenfache Mister-Olympia-Gewinner Arnold Schwarzenegger. In einem Video für „Men's Health“ gibt der ehemalige Gouverneur von Kalifornien eine genaue Anleitung für seine tägliche Proteinbombe.

Einfachheit und Geschmack stehen bei Schwarzenegger an erster Stelle, dementsprechend sind auch die Zutaten für den Protein-Shake gewählt.

Die Zutaten für Arnies Protein-Shake?

Mandelmilch

Rund 250 Milliliter Mandelmilch dienen Arnold als Grundlage. Nach eigenen Angaben ernährt sich der Österreicher zu 99 Prozent vegan und verzichtet demzufolge auf Milch. In dem „Men’s Health“-Video zeigt Schwarzenegger seinen Kühlschrank – und das einzig Tierische, auf was er nicht verzichten kann, sind Eier.

Kirschsaft

Um aktiv gegen Muskelkater und Knochenschmerzen anzukämpfen, mischt Arnold einen Schuss Kirschsaft (ca. 50 Milliliter) in seinen Mixer. Nicht zuletzt soll der Shake dadurch „so yummy“ werden, dass er ihn mit der ganzen Welt teilen will.

Eine ganze Banane

Für den Muskelaufbau und -erhalt sind Kohlenhydrate das A und O. Eine Banane soll helfen im Alter fit zu bleiben. Und Schwarzenegger hat hier eine eher seltsam anmutende Philosophie: „Ich mache das nicht immer mit sauberen Händen“, erklärt er, „ich fasse viele Kurzhanteln, Langhanteln und Maschinen an, die andere vorher angefasst haben. Es ist einfach gut für das Immunsystem, immer in der Lage zu sein zurückzuschlagen.“ In Zeiten von Corona können wir hier nur sagen: Bitte nicht nachmachen!

Proteinpulver

Damit der Shake auch dem Prädikat Eiweißbombe gerecht wird, kommt ein Löffel Proteinpulver hinzu. Welche Geschmacksrichtung der „Terminator“ dabei bevorzugt, ist leider unklar.

Ein rohes Ei mit Schale

Zu guter Letzt mischt Arnie noch ein rohes Ei in seinen Protein-Shake. Aber warum die Mühe machen, dieses aufzuschlagen? Schwarzenegger schmeißt das Ei samt Schale in den Mixer – und peppt das Ganze zuweilen noch etwas auf: „Manchmal mische ich noch etwas Schnaps hinzu. Manchmal füge ich Tequila hinzu. Das gibt ein bisschen extra Geschmack.“

Auch interessant: Wann ist der ideale Zeitpunkt für den Eiweißshake?

Hier das ganze Video:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wann trinkt Arnold Schwarzenegger seinen Protein-Shake?

Arnold selbst sagt von sich, dass er nichts von der Diskussion hält, ob der Shake vor oder nach dem Training getrunken wird. Für den vielfachen Mister-Olympia-Gewinner ist das alles Unsinn: „Tatsache ist: Dem Körper ist das egal! Der Körper liebt das einfach. Der Körper liebt Eiweiß und Vitamine den ganzen Tag über. 24 Stunden am Tag.“