Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Gesundheitspartner
von FITBOOK

Trainieren und trinken

Wie sich RnB-Star Ciara (33) fit hält

RnB-Star Chiara fühlte sich gestresst mit ihrer Workout-Routine. Also hat sie an ein paar Stellschrauben gedreht und trainiert weniger exzessiv, dafür konstanter: Welche Rolle Ernährung und insbesondere Wasser in rauen Mengen in ihrer Glücksformel spielen, erzählte sie jetzt in einem Interview mit dem „People“-Magazin.

Ciara beim Nickelodeon Kids' Choice Sports 2019 - Arrivals
Ciara zeigt sich top in Form und zufrieden mit dem eigenen Körper bei einem Event in Los AngelesFoto: Getty Images

Seit Karrierebeginn war Sängerin Ciara (33, „I Bet“, „1, 2 Step“) eher der Typ „Topfit-für-den-Moment“. Mit aggressiven Workouts pumpte sie sich von Anlass zu Anlass: einen Videodreh, eine Tour, ein Fotoshooting. Ein anstrengender Trainingsrhythmus, den sie nach eigenen Angaben nie genießen konnte, denn er hinterließ doch stets das unbefriedigende Gefühl, sich geistig nicht mit dem Training verbinden zu können. Die Optik stimmte, das Gefühl zum eigenen Körper blieb auf der Strecke.

„Vor ein paar Jahren habe ich mich dazu entschlossen, mich anders auf meine Fitness und meinen Gesundheitsstil einzulassen“, sagte der RnB-Star dem „People“-Magazin. Seitdem trainiere sie an vier Tagen pro Woche. An den anderen Tagen gönnt sie ihrem Körper Erholung. Konstant statt exzessiv – in etwa so könnte man die Trainings-Gangart beschreiben, auf die Ciara wechselte.

Mit dem Ergebnis fühlt sich die Ehefrau von US-Footballstar Russell Wilson (30) offenbar pudelwohl. „Es verändert Körper und Geist. An den Tagen, an denen ich trainiere, habe ich das Gefühl, die Welt erobern zu können und das ist sehr lohnend“, schwärmt die Sängerin.

Auch interessant: Das isst Jennifer Aniston an einem Tag

Training

An Workout-Tagen wechselt Ciara zwischen vier Trainingsstilen: Tabata, Plyometrie (ein Sprungtraining, bei dem Muskeln kurz überlastet werden, um sie, stark vereinfacht, gegen Muskelkater zu „impfen“ und die Explosivität zu verbessern. Beispiele für plyometrische Übungen sind beispielsweise gesprungene Varianten aller Arten von Kniebeugen).

Außerdem setzt die Mutter von zwei Kindern (Sohn Future Zahir ist 5, Tochter Sienna Princess 2) auf Krafttraining und Cardio. Letzteres gerne – und dann wird’s besonders intensiv – mit ihrem Mann: „Wir motivieren uns gegenseitig, es macht wirklich Spaß!“

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ernährung und Trinken

Bei der Ernährung setzt Ciara seit 15 Jahren auf fünf über den Tag verteilte, kleine Mahlzeiten. Damit funktioniere ihr Körper und insbesondere die Verdauung „wie eine gut geölte Maschine“. Ciaras Wellness-Geheimnis ist die enorme Wasseraufnahme. „Ich trinke eineinhalb Gallonen (umgerechnet fünfeinhalb Liter) am Tag.“

Ob man sich die Sängerin in dieser Hinsicht zum Vorbild nehmen sollte, darf bezweifelt werden. Unnötig viel Wasser kann auch dazu führen, dass wichtige Nährstoffe und Mineralien ausgespült werden. Der beste Wegweiser in dieser Angelegenheit ist immer das eigene Durstempfinden!

Auch interessant: In Extremfällen – zu viel Wasser trinken kann gefährlich sein

Ciara selbst jedenfalls beschreibt ihre Routine als „sehr lohnend“. In Kombination mit den vier Trainingseinheiten pro Woche habe sie so seit Beginn ihrer Karriere (das war Anfang der 2000er) knapp zehn Kilo Gewicht verloren.

Themen