Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteFitness

Die besten Fitness-Trampoline im Vergleich

Kaufratgeber

Die besten Fitness-Trampoline im Vergleich

beste Fitness-Trampoline: Frau springt Trampolin
Trampolin-Springen ist ein super Workout. Mit dem passenden Equipment kann den Fitness-Spaß in die eigenen vier Wände holen.Foto: Getty Images

Ein Trend aus den USA, der bei uns große Erfolge feiert: Klappbare Minitrampoline für zu Hause. Sie sind der absolute Renner fürs Training in den eigenen vier Wänden. FITBOOK stellt die besten Modelle für jedes Trainingslevel vor.

Gelenkschonend, mit hohem Spaßfaktor und perfekt für ein effektives Ganzkörpertraining: Wer nach dem optimalen Konditionstraining für zu Hause sucht, sollte über die Anschaffung eines Fitness-Trampolins nachdenken – doch welches ist das beste? FITBOOK hat Trampoline mit Griff unter die Lupe genommen und erklärt, worauf man beim Kauf eines Fitness-Trampolins achten sollte. Außerdem klären wir Fragen zu Qualität und Preis. So viel sei verraten: Vor allem Belastbarkeit, Sprungfläche und Standfestigkeit machen den Unterschied.  

Das Fitness-Trampolin für zu Hause: Training und Spaßfaktor

Das Fitness-Trampolin setzt dem lästigen Training im Fitnessstudio mit Stepper, Rudermaschine oder Fahrrad ein Ende. Auf ihm bewegt man sich spielerisch wie in Kindertagen – und das auch ganz einfach in den eigenen vier Wänden. Besonders Anfängern und Sportmuffeln wird der Einstieg ins Training so erleichtert. Das Jumping-Training macht aber nicht nur Spaß: Es trainiert alle Muskelgruppen, stärkt die Kondition, trainiert den Beckenboden und kann beim Abnehmen helfen. Im Gegensatz zum gewöhnlichen Trampolin ist das Fitness-Trampolin oft, statt mit festen Stahlfedern, mit elastischen Sprungbändern ausgestattet. Da diese frei liegen und ungesichert sind, ist ein Fitness-Trampolin leider nicht zusätzlich auch ein geeignetes Spielzeug für Kinder.  

Top: Dank der Federung werden die Gelenke beim Training geschont, sodass sich das Fitness-Trampolin auch für Menschen mit Übergewicht eignet. 

Auch interessant: Jumping Fitness stärkt Herz und Kreislauf

Gute Fitness-Trampoline: Diese Merkmale sind ausschlaggebend 

Fitness-Trampoline gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen: Durchmesser, Federung und Standbeine unterscheiden sich häufig stark.

Folgende Kriterien sind für den Jumping-Trampolin-Vergleich ausschlaggebend:  

Haltegriff

Fitness-Trampoline mit Haltegriff sind ideal für Anfänger, da sie eine zusätzliche Stütze bieten und die Unfallgefahr verringern. Die Höhe des Griffs sollte auf die eigene Körpergröße einstellbar sein. Wer weniger Stauraum zur Verfügung hat und eine kompaktere Variante sucht, kann zu Modellen ohne Handgriff greifen – diese sind jedoch eher für bereits sportliche Personen und Fortgeschrittene zu empfehlen.

Durchmesser

Meist wird bei Online-Händlern nur der Durchmesser der Sprungfläche angegeben – achten Sie also darauf, dass sie zusätzlich genug Platz für das Gestell haben. Die Fläche des Sprungtuchs sollte nach Schuhgröße und Körpergefühl gewählt werden, sodass Sie sich beim Jumping-Training sicher und wohlfühlen. Meist haben Fitness-Trampoline einen Durchmesser von 69 und 95 Zentimetern. 

Belastbarkeit

Die maximale Belastbarkeit liegt zwischen 100 und 150 Kilogramm. Liegt Ihr Körpergewicht darüber, sollten Sie gezielt nach Fitness-Trampolinen für Übergewichtige suchen. 

Standbeine

Sichere Anti-Rutsch-Füße sind ein Muss für das Indoor-Trampolin. Es sollte zudem mindestens sechs Standbeine haben, damit sich das Gewicht gut verteilen kann.

Federung

Im Gegensatz zum Gartentrampolin kommt das Fitness-Trampolin niemals mit einer Stahl-Federung. Gummiseile sorgen hier dafür, dass die Trampoline faltbar sind und sich einfach verstauen lassen. 

Auch interessant: 10 Trampoline für den Garten im großen Vergleich 

Unsere Fitness-Trampolin-Favoriten

Fitness-Trampolin von SportPlus: Solides Fitnessgerät für Anfänger 

Welches Trampolin für Jumping-Fitness ist auch für Anfänger geeignet? Das Modell von SportPlus etwa bietet dank Haltegriff viel Stabilität, sodass auch Personen mit weniger gutem Gleichgewichtssinn Spaß am Jumpsport haben können. Da die Stange fünffach höhenverstellbar ist, lässt sich schnell und einfach die optimale Höhe (zwischen 82 und 117 Zentimetern) für Ihre Körpergröße finden. Wer keinen extra Halt benötigt, kann den Griff auch abnehmen. Das maximale Benutzergewicht liegt bei 130 Kilogramm auf einer Sprungfläche mit 95 Zentimetern Durchmesser. Top: Die Standbeine sind abschraubbar und rutschfest – ideal für den Gebrauch in den eigenen vier Wänden.  

Technische Details

  • Sprungfläche: 95 Zentimeter
  • Maximalgewicht: 130 Kilogramm
  • Handgriff: 82 bis 117 Zentimeter

Vorteile

  • Wahlweise auch faltbar erhältlich 
  • Handgriff fünffach höhenverstellbar 
  • Rutschfeste Füße 

Nachteile

  • Ohne Trampolinspringen-Trainingsvideos 

Auch interessant: Hollywood-Star Eva Longoria verrät, wie sie trainiert und sich ernährt 

Fitness-Trampolin HTX-100 Smart: Das smarte Trainingsgerät 

Das HTX-100 Smart Fitness-Trampolin überrascht mit besonderen Extras: Dank der Smart-Funktionen können Sie genau im Blick behalten, wie intensiv Sie trainieren. Der mitgelieferte Puls-Gurt misst den Puls, das Trampolin zählt die Sprünge und zeigt Uhrzeit und verbrauchte Kalorien auf der Display-Anzeige an. Alternativ können die Daten auch aufs Smartphone gespielt werden. Wer ein genaues Sportziel vor Augen hat, ist mit diesem Modell bestens bedient. Ein achtfach höhenverstellbarer Griff ermöglicht zwischen 110 und 133 Zentimetern. Anfänger und Fortgeschrittene bis 120 Kilogramm trainieren hier sicher und effektiv. 

Technische Details

  • Maximalgewicht: 120 Kilogramm
  • Handgriff: 110 bis 133 Zentimeter

Vorteile

  • Sprungzähler, Pulsgurt und App 
  • Video-Aufbauanleitung 
  • Umklappbare Gummifüße 

Nachteile 

  • Nur in einer Farbe erhältlich 

Preis-Leistungs-Sieger: Fitness-Trampolin von Relaxdays 

Das beste Fitness-Trampolin zum kleinen Preis? Im Vergleich macht das Modell von Relaxdays dasn Rennen: Wer nicht direkt in ein teures Fitness-Trampolin investieren möchte, findet sogar für unter 50 Euro ein solides Modell. Das Relaxdays-Fitness-Trampolin kommt zwar ohne Haltestange, ist dafür aber vergleichsweise klein und leicht. Dank der Klappfunktion eignet es sich gut für kleinere Wohnungen. Gummifüße schonen den Fußboden und sorgen dafür, dass das Trampolin beim Springen nicht verrutscht. Einziger Nachteil: Das Modell ist nur für ein Benutzergewicht von bis zu 100 Kilogramm ausgelegt.  

Technische Details

  • Sprungfläche: 61 Zentimeter
  • Maximalgewicht: 100 Kilogramm
  • Handgriff: Nicht vorhanden

Vorteile

  • Klein und leicht 
  • Klappbare Beine 
  • Rutschfeste Gummifüße 

Nachteile

  • Ohne Haltestange 
  • Ohne Gummiseile 
  • Nur bis 100 Kilogramm Maximalgewicht 

Faltbares Hochleistungs-Trainingsgerät von MaXimus 

Das Fitness-Trampolin MaXimus Pro glänzt im Vergleich besonders mit umfangreichem Lieferumfang und Praktikabilität. Für den besseren Einstieg in den Jumpsport ist eine DVD mit Trampolinübungen enthalten. Haltestange und Füße lassen sich abschrauben, damit das Fitness-Trampolin faltbar wird und in der mitgelieferten Tragetasche verstaut werden kann. Dank Sandgewichten und Expanderbändern entstehen weitere Trainingsoptionen, die das Trampolin-Indoor-Training ideal abrunden. Das Maximalgewicht liegt bei vergleichsweise hohen 140 Kilogramm. 

Technische Details

  • Sprungfläche: 69 Zentimeter
  • Maximalgewicht: 140 Kilogramm
  • Handgriff: Nicht höhenverstellbar

Vorteile

  • Großer Lieferumfang 
  • Bis 140 Kilogramm Maximalgewicht 
  • Beine abschraubbar und Trampolin faltbar 

Nachteile

  • Im Preisvergleich etwas teurer 
  • Griff nicht höhenverstellbar 
FITBOOK Workout

Fitness-Trampolin mit großer Sprungfläche: Trampolin von Cross Jump von Hammer 

Im Home Gym ist der Platz oft knapp, doch eine größere Fläche auf dem Fitness-Trampolin bietet insbesondere Anfängern ein sicheres Gefühl. Der Clou bei dem Modell von Hammer: Klappt man hier die Beine ein, kann man das Trampolin unter dem Sofa verstauen und so auch auf kleinstem Raum von einer großen Sprungfläche profitieren. Mit 98 Zentimetern ist das Hammer-Fitness-Trampolin besonders großzügig. Die kreisförmigen Markierungen auf dem Trampolin erleichtern zudem das Erlernen von Trainings-Choreografien und sorgen für eine präzise, effektive Ausführung. Mit dem verstellbaren Handgriff werden auch anspruchsvollere Übungsabfolgen mit Bravour und stabilen Trainingsgefühl gemeistert.  

Technische Details

  • Sprungfläche: 98 Zentimeter
  • Maximalgewicht: 130 Kilogramm
  • Handgriff: 116 bis 137 Zentimeter

Vorteile

  • Große Sprungfläche 
  • Hilfreiche Markierungen auf der Fläche 
  • Achtfach verstellbarer Handgriff 

Nachteile

  • Nicht faltbar 

Fazit: Was ist das beste Fitness-Trampolin im Vergleich? 

Grundsätzlich gilt: Das beste Fitness-Trampolin kann je nach verfügbarem Raum, Körpergewicht und Trainingsgewohnheiten ganz unterschiedlich sein. Ob die unspektakuläre Variante von Relaxdays, das smarte Modell von Sportech oder das Anfänger-Fitness-Trampolin von Hammer: Sprungfläche, Maximalgewicht und Lieferumfang machen den Unterschied. Der Fitness-Trampolin-Vergleich zeigt, dass es nicht viel braucht, um mit dem Home-Workout zu starten. Ein gutes Minitrampolin trainiert Ausdauer, Kraft und bringt großen Spaß.  

Haben Sie eine Frage aus dem Bereich Fitness oder Ernährung? Schicken Sie uns diese gerne zu – per Mail an info@fitbook.de. Wir wählen die interessantesten Fragen aus und beantworten sie mit Unterstützung unseres Experten-Teams und der aktuellen Studienlage. Wir sind gespannt!

Themen

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für