Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
Gesundheitspartner
von FITBOOK

Sportwissenschaftler erklärt

5 Pfeiler für ein dauerhaft gesünderes Leben

Frau beherrscht die „Life Skills“ für ein gesünderes Leben
Ein gesünderes Leben für Körper und Seele – FITBOOK hat mit einem Experten darüber gesprochenFoto: Getty Images

Dass Bewegung und eine ausgewogene Ernährung zu einem healthy Lifestyle dazu gehören, wissen inzwischen die meisten. Um aber wirklich sein volles Potential ausschöpfen zu können, sollten auch weitere wesentliche Punkte stimmen – und das hat offenbar jeder selbst in der Hand. FITBOOK hat mit einem Experten über die Bedeutung von „Life Skills“ gesprochen, und wie man dank ihnen ein dauerhaft gesünderes Leben führen kann.

Gesundheit, Vitalität und Leistungsfähigkeit. Das sind laut Timo Kirchenberger die drei Bereiche, die zum Wohlbefinden des Menschen am maßgeblichsten beitragen. „Die Bereiche interagieren miteinander“, erklärt der Berliner Athletiktrainer und Ernährungsberater im Gespräch mit FITBOOK. „Das bedeutet: Verbessert man den einen Bereich, profitieren alle anderen ebenfalls davon.“ Um in die einzelnen Bereiche eingreifen zu können, brauche es sogenannte „Life Skills“ (z.Dt.: „Lebenskompetenzen“). Und die hat er sich nicht etwa ausgedacht!

Gesünderes Leben dank „Life Skills“

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Begriff „Life Skills“ geprägt. Er beschreibt die spezifischen Fähigkeiten, die dem Mensch dabei helfen, einen gebotenen Umgang mit anderen zu pflegen und seine eigenen Probleme und Stresssituationen bestmöglich zu behandeln. „Life Skills“ sind laut WHO ein wichtiges Werkzeug zur Suchtprävention. Aber auch ohne sich in einer solchen Notlage zu befinden, kann derjenige, der diese „Lebenskompetenzen“ beherrscht, dadurch ein glücklicheres und gesünderes Leben führen – konsequent und dadurch dauerhaft.

Timo Kirchenberger kennst sich mit gesundem Lifestyle aus
Ernährungsberater und Trainer Timo Kirchenberger gibt im Buch „Life Skills System“ Empfehlungen für ein gesünderes Leben Foto: livethediff.de

Kirchenberger, der auch als Personal Trainer arbeitet, hat sich damit intensiver auseinandergesetzt und sogar ein Buch („Life Skill System“) darüber geschrieben, in dem für jede Kategorien die Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen wird. Er arbeitet mit ausführlichen Anleitungen und einem Punktesystem. So soll der Nutzer motiviert werden und seinem spezifischen Ziel Schritt für Schritt näher kommen.

Auf FITBOOK hat er die wesentlichen Pfeiler für ein gesünderes Leben vorgestellt.

Schlaf

Damit nicht genug, dass sich unruhige Nächte negativ auf das Gemüt niederschlagen können (je öfter desto schwerer), drohen laut Kirchenberger durch chronischen Schlafentzug nachweislich diverse Erkrankungen, „darunter unkontrollierter Appetit, Infekte als Folge eines schwachen Immunsystems sowie eine langsamere Zellregeneration, wodurch man schneller altert.“

Im Buch erklärt er genauer, wie man solche Folgen vermeiden und zu ausreichend Schlaf finden kann, um die Funktionen des gesamten vitalen Systems zu unterstützen. Denn: „Mit einem gesunden Schlafrhythmus ist die Grundlage für körperliche und mentale Höchstleistung gelegt“, weiß der Experte.

Auch interessant: 12 Tipps vom Schlafexperten für eine erholsame Nacht

Ernährung

Der Ernährungsberater zielt nicht auf eine bestimmt Form von Diät ab. Vielmehr gehe es ihm darum, ein Bewusstsein für ein nachhaltig routiniertes und gesundes Essverhalten zu vermitteln, welches ein gesundes Körpergewicht und die physische Leistungsfähigkeit unterstützt. „Dafür soll die zugeführte Energie dem Verbrauch und die Verteilung der Makronährstoffe individuell dem Bedarf angepasst sein“, erklärt er genauer. Übersetzt: Nehmen Sie nicht mehr Energie (Kalorien) bzw. Makronährstoffe (Kohlenhydrate) zu sich, als Sie verbrennen; etwa im Zuge körperlicher Arbeit oder durch Sport.

Auch interessant: Warum 100 Kalorien nicht gleich 100 Kalorien sind

Mentale Frische

Manchmal kann man sich vor Stress auf der Arbeit oder im Privatleben nicht retten. Umso wichtiger, selbst zu steuern, wie man damit umgeht, damit ständige innere Unruhe nicht dauerhaft auf Kosten der mentalen Unbeschwertheit geht. Kirchenberger erklärt in „Life Skill System“ genauer, mit welchen Strategien Spitzenathleten Stress im Kopf ausschalten und sich auf Erfolg einstellen. „Erfolg beginnt nämlich im Kopf“, versichert er.

Timo Kirchenbergers Buch „Life Skills System“
In seinem Buch gibt Timo Kirchenberger Anleitungen, um mittels „Life Skills“ die wesentlichen Pfeiler des Wohlbefindens zu optimierenFoto: Life Skills System

Physische Regeneration

So wichtig körperliche Betätigung sein mag – die Erholung darf nicht zu kurz kommen. Kirchenberger rät deshalb zu Saunabesuchen, Massage, aber auch zu weniger nach Wellness klingenden Regenerationsmaßnahmen, wie bspw. Eisbädern und Wechselduschen.

Auch interessant: Regenerieren nach dem Sport – so geht‘s richtig!

Frau macht Dehnübungen
Sport und Regeneration sind für einen fitten Körper gleichermaßen wichtig Foto: Getty Images

Physische Kapazität

Last but not least: die Arbeit am Körper. Die sei für eine umfassende Gesundheit mindestens genauso wichtig wie die Säulen essen, schlafen „und selbst atmen“, so Kirchenberger. Aber Training ist nicht gleich Training. Im Buch geht der Coach genauer darauf ein, wann es an der Zeit für Stabilitäts-, Kraft- und Ausdauertraining ist, bzw. wann und wie man das Workout am effektivsten gestaltet.