Gesundheitspartner
von FITBOOK

Gesunde Protein-Bombe

Schneller Ofenlachs mit Wurzelgemüse

Wer hungrig von der Arbeit kommt, hat den Finger schnell auf der Bestelltaste vom Lieferservice. Dabei ist ein selbstgekochtes Abendessen nicht nur meist die gesündere Option – es kann auch richtig einfach sein und superschnell gehen. Wie wäre es etwa hiermit: im Ofen gegartes Lachsfilet mit leckerem Wurzelgemüse, unser FITfuttern-Rezept der Woche.

Keine FITBOOK-Themen mehr verpassen – abonnieren Sie hier unseren Newsletter!

Von Protein-Shake über Naschereien, die man besten Gewissens genießen kann, bis hin zu herzhaften Gerichten – FITfuttern stellt regelmäßig Rezepte zum Nachmachen vor. Die sind natürlich lecker, gesund und vor allem mega-unkompliziert, kochfaule Ausreden gelten also nicht mehr. Zum Glück! Sonst würde Ihnen womöglich diese köstliche, proteinreiche Mahlzeit entgehen…

🐟🥕Ofenlachs mit fruchtigem Wurzelgemüse🐟🥕

Auch interessant: Selbstgemachte Granola Bars

Rezept für zwei Personen

  • 2 Bio-Tiefkühl-Lachsfilets (achten Sie auf das MSC- oder das EU-Biosiegel)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Zitronen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Karotten
  • 100 g Butter
  • 120 ml Aprikosenmarmelade
  • 4 EL Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1/2 TL Senf
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

So geht’s

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Stücke Alufolie, etwa vom Format A5, auf die Arbeitsplatte legen und darauf jeweils ein Lachfilets geben. Schnittlauch und Zitrone grob schneiden, den Knoblauch mit dem Messer zerdrücken und die Zutaten auf dem Fisch verteilen. Nach dem Würzen mit Salz, Pfeffer und Thymian werden die Päckchen nach oben hin verschlossen.

Karotten schälen. Aprikosenmarmelade, Butter, Honig, Olivenöl, Aceto Balsamico und Senf in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Nun die Karotten in diesem Dressing wälzen und zusammen mit dem Lackspäckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Ganze etwa 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben.

Auch interessant: Gefüllte Maishähnchen mit Goji und Ricotta

Nährwerte pro Person: ca. 1 000 Kalorien, die vom Fettreichtum des Lachs‘ herrühren. Da es sich aber um wertvolle Omega-3-Fettsäuren handelt, sind sie alles andere als bedenklich. Der Schmaus liefert zudem immerhin bei rund 30 Gramm Eiweiss (!). Guten Appetit!

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Extra-Tipp: Wer nicht gerne mit Alufolie kocht, greife stattdessen zu Bananen- oder Maisblättern. Die sind ökologisch und geben zudem einen dezenten Extra-Geschmack ab, der sich wunderbar mit dem Rezept verträgt.

Sollte man Lachs frisch oder tiefgefroren kaufen?

Frisch oder tiefgefroren? Wildlachs oder aus Aquakultur? Ein paar Worte zum Lachs-Kauf: Tiefgefrorener Lachs wird direkt nach dem Fang eingefroren und dann mit dem Schiff zu uns gebracht. Die Tiefkühlung verbraucht Energie – aber nicht so viel, wie der Transport von frischem Fisch, der mit dem Flugzeug nach Deutschland kommt. Wildlachs ist vom Aussterben bedroht – man sollte ihn laut WWF, nur kaufen, wenn er das MSC-Siegel des Marine Stewardship Councils oder das EU-Biosiegel trägt. Beide bürgen für nachhaltige Fischerei aus Wildbeständen.