Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteFitness

Die besten Smartwatches für Sportler im Check

Im Check

Die besten Smartwatches für Sportler

besten smartwatches für sportler: Frau schaut auf ihre Uhr
Smartwatches überzeugen mit vielen verschiedenen Features. Da hat man bei der Auswahl schon mal die Qual der Wahl.Foto: Getty Images

Sie erleichtern uns nicht nur den Alltag, sondern auch das Training: Smartwatches sind kleine Alleskönner, die uns dabei helfen, gesünder und achtsamer zu leben, indem sie unsere Fitness und unsere Gesundheit tracken, uns zu Höchstleistungen motivieren oder sogar den Notarzt rufen, wenn wir gestürzt sind.

FITBOOK stellt die besten Smartwatches vor, die Sportler mit ihren vielzähligen Funktionen, modernen Designs und mit widerstandsstarker Robustheit begeistern. Bühne frei für die leistungsstärksten Smartphone-Erweiterungen fürs Handgelenk!

Smartwatch, Fitness-Tracker, Fitnessuhr – wo liegen die Unterschiede?

Smartwatches sind intelligente Begleiter mit weitaus mehr Features als Fitness-Tracker und sie sind die perfekte Ergänzung zu unserem Smartphone. Zwar besitzen auch Smartphones Sensoren zum Messen von Fitness und Vitalfunktionen, die Smartwatch hingegen ist ein echtes Multitalent, das unseren Alltag mit ihren vielseitigen Funktionen erleichtert und bereichert. So lassen sich auf einer Smartwatch Apps installieren, wodurch sie Musik von Spotify, Apple Music & Co. abspielen können, das Wetter voraussagen, uns navigieren und vieles mehr. Einige der Modelle lassen sich sogar mit einer SIM-Karte ausstatten, sodass man auch ohne Smartphone telefonieren oder Nachrichten verschicken kann.

Auch interessant: Die besten Laufuhren im Check

Was müssen Smartwatches für Sportler können?

Wer als Sportler auf der Suche nach der besten Smartwatch ist, sollte darauf achten, dass das Modell automatisch sportliche Aktivitäten aufzeichnen kann. Auch sollte es die am Tag zurückgelegte Distanz, gelaufene Schritte, die Herzfrequenz, Schlafphasen oder auch das Stresslevel erkennen können. Ein Plus, aber kein absolutes Muss für Sportfans ist die Messung der Blutsauerstoffsättigung, die heute fast alle modernen Smartwatches beherrschen. Auch GPS-Module gehören oft, aber nicht immer, zur Standardausstattung von Smartwatches. Sie sind aber sehr praktisch für alle, die ihr Handy beim Laufen, auf Fahrradtouren etc. zu Hause lassen, aber die Route trotzdem aufzeichnen möchten. Auch wichtig ist eine ausdauernde Akkulaufzeit, denn viele Features fordern meist auch ihren Tribut.

Auch interessant: Die 7 besten Fitnesstracker für Einsteiger

Die Klassische: Samsung Galaxy Watch4 Classic

Sieht aus wie eine Uhr, kann aber weitaus mehr: Die Samsung Watch4 Classic ist aus solidem Edelstahl gefertigt und mit einer drehbaren Lünette fürs Navigieren ausgestattet. Noch mehr als mit ihrem zeitlos-eleganten Design kann sie mit ihrer Funktionsstärke punkten. So werden Sport- und Fitnessbegeisterte besonders den BioActive-Sensor zu schätzen wissen, der Zugang zu zahlreichen Gesundheitsparametern ermöglicht: Anhand des Körperfettanteils, des Blutdrucks, des Sauerstoffgehalts im Blut oder des Kalorienverbrauchs lässt sich der Fitnessstatus über die Uhr erfahren. Neu ist auch die Funktion der Schlafanalyse inklusive Schnarcherkennung. Neben einem Kompass und einer praktischen GPS-Funktion gehören außerdem WLAN, Bluetooth und NFC zur Standardausstattung.

Ausstattung der Samsung Watch4 Classic
ProdukttypAndroid-Smartwatch
GeräteartSecond Screen
ZielgruppeDamen, Herren
StilModern
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 5.0+
GehäusematerialEdelstahl
UhrenglasGorilla-Glas DX
ArmbandmaterialFluorelastomer
DisplaytypSuper AMOLED
Displaygröße42 oder 46 mm
Akkulaufzeit40 h
DatenübertragungNFC, Bluetooth, WLAN, LTE
OrtungsdiensteGPS, GLONASS, Galileo, Beidou
Wasserdichtigkeit50 m
SensorenHelligkeitssensor, Pulssensor, Beschleunigungssensor, Lagesensor, Barometer, Elektrokardiogramm
Tracking-FunktionenAktivitäts-Tracker, Distanz-Tracker, Fitness-Tracker, Inaktivitätsalarm, Kalorienverbrauchzähler, Pulsmesser, Schlaf-Tracker, Schrittzähler, Sturzüberwachung

Vorteile und Nachteile der Samsung Watch4 Classic

Bewertung bei Chip Online: 1,5

Pro

  • Aus solidem Edelstahl gefertigt
  • Weniger Kratzer auf dem Display dank Gorilla-Glas DX
  • Neuer BioActive-Sensor für noch mehr Gesundheitsfunktionen
  • Misst den Sauerstoffgehalt im Blut
  • Wasserdicht
  • Sehr hochwertige Verarbeitung
  • Angenehm großes Display
  • Mit GPS-Modul ausgestattet
  • 1,5 GB großer Arbeitsspeicher inklusive

Contra

  • Akkulaufzeit könnte besser sein
  • Relativ schwer im Vergleich zur Samsung Galaxy Watch4
  • Lässt sich nicht mit iOS-Produkten verbinden
  • Einige Gesundheitsfunktionen nur mit einem Samsung-Smartphone abrufbar

Die Sportliche: Fitbit Versa 2

Die Gesundheits- und Fitness-Smartwatch Fitbit Versa 2 bietet alles, was urbane Sportler brauchen: einen Tagesform-Index, eine Amazon-Alexa-Integration, praktische Schlaftools, vielzählige Fitnessfunktionen, ein großes AMOLED-Display und vieles mehr. Dabei macht die Uhr jedes Training mit: Ihr Akku ist besonders ausdauerstark und hält mindestens 6 Tage. Zudem ist die Uhr wasserfest, hat ein Mikrofon verbaut, sodass man während des Joggens über die Uhr telefonieren kann, und misst die Sauerstoffsättigung im Blut sowie die Hauttemperatur. Auch ist sie ein Türöffner: So bietet sie – wie jede Fitbit – Zugriff auf eine riesige Community. Hier kann man gegen andere antreten, Challenges annehmen oder Rezepte und Gesundheitstipps entdecken. Auch eine SIM kann in die Uhr integriert werden.

Ausstattung der Fitbit Versa 2
ProdukttypAndroid-Smartwatch, iOS-Smartwatch
GeräteartSecond Screen
ZielgruppeDamen, Herren
StilModern
Betriebssystem-KompatibilitätiOS 9.3+, Android 7.0+
GehäusematerialAluminium
UhrenglasGorilla-Glas 3
Armbandmaterial1 × Fluorelastomer, 1 × Gewebe
DisplaytypAMOLED
Displaygröße1,4 Zoll/3,56 cm
Akkulaufzeit6 Tage
DatenübertragungBluetooth, NFC, WLAN
Wasserdichtigkeit50 m
SensorenPulssensor, Blutsauerstoffsensor, Höhenmesser, Beschleunigungssensor, Helligkeitssensor
Tracking-FunktionenKalorienverbrauchzähler, Schrittzähler, Schlaf-Tracker

Vorteile und Nachteile der Fitbit Versa 2

Bewertung bei connect (05/2020): 426/500

Pro

  • Lange Akkulaufzeit
  • Hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • Übersichtliche App
  • Zugriff auf Fitbit-Community
  • Wasserfest
  • Mit Apple- und Android-Smartphones kompatibel

Contra

  • Kein GPS-Modul
  • Schrittzählung könnte genauer sein
  • Kein Offline-Hören von Spotify möglich

Auch interessant: Teilen der eigenen Fitnessdaten kann beim Abnehmen helfen

Das Designerstück: Apple Watch Series 7 Aluminium

Boxen, Bowling, Beckenschwimmen – die bruch-, staub- und wassergeschützte Apple Watch Series 7 Aluminium macht alle Abenteuer mit und misst alle (sportlichen) Bewegungen. Auch sorgt sie dafür, dass man von Kopf bis Fuß gesund und von der Start- bis zur Ziellinie motiviert ist. So misst die Uhr den Sauerstoffgehalt im Blut, macht ein EKG, checkt die Herzfrequenz sowie den Schlaf. Damit hilft sie Sportlern dabei, ihre Gesundheitsdaten stets im Blick zu behalten. Eine weitere Besonderheit ist die automatische Sturzerkennung der Uhr, die den Notdienst rufen kann, wenn man beim Radfahren oder bei anderen Trainings gestürzt ist. Natürlich fehlen auch andere praktische Funktionen für Sportler wie eine Stoppuhr sowie GPS-Tracking nicht.

Ausstattung der Apple Watch Series 7 Aluminium
ProdukttypiOS-Smartwatch
GeräteartSecond Screen
ZielgruppeDamen, Herren
StilModern
Betriebssystem-KompatibilitätiOS 10.0+
GehäusematerialAluminium
UhrenglasBruchsicheres Frontglas
ArmbandmaterialFluorelastomer
DisplaytypOLED, Retina
Displaygröße1,9 Zoll/4,83 cm
Akkulaufzeit18 h
DatenübertragungWLAN, NFC, Bluetooth
OrtungsdiensteGPS, GLONASS
Wasserdichtigkeit50 m
SensorenHelligkeitssensor, Blutsauerstoffsensor, Beschleunigungssensor, Herzfrequenzsensor, Elektrokardiogramm
Tracking-FunktionenKalorienverbrauchzähler, Distanz-Tracker, Pulsmesser, Schrittzähler, Aktivitäts-Tracker, Fitness-Tracker, Schlaf-Tracker, Sturzüberwachung, Yoga-Tracker

Vorteile und Nachteile der Apple Watch Series 7 Aluminium

Bewertung bei Stiftung Warentest (11/2020): 2,0 (gut)

Pro

  • Trägt sich sehr bequem
  • Regelmäßige Updates
  • Komfortable Bedienung
  • Spitzendisplay
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Frisches Design
  • Viele praktische Funktionen

Contra

  • Kurze Akkulaufzeit
  • Nur mit iPhones kompatibel

Der Motivator: Huawei Watch GT 3 46 mm

Fitnesstrainer und Uhr in einem: Die Huawei Watch GT 3 46 mm liefert eine genaue GPS- und Herzfrequenzmessung, ein 24/7-Gesundheitsmanagement sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen. Zu ihren Funktions-Highlights zählen mehr als 100 Trainingsmodi, die automatisch erkannt werden, ein persönlicher KI-Lauftrainer, die Möglichkeit, Bluetooth-Anrufe zu führen, die präzise Erfassung der Herzfrequenz und eine ganztägige Messung der Blutsauerstoffsättigung. Auch hilft sie dabei, Tagesziele zu setzen, und motiviert zu gesünderen Verhaltensweisen. Die smarte Uhr ist auch als weniger sportliche, nicht ganz so leistungsstarke Variante mit 42-mm-Zifferblatt erhältlich.

Ausstattung der Huawei Watch GT 3 46 mm
ProdukttypAndroid-Smartwatch, iOS-Smartwatch
GeräteartSecond Screen
ZielgruppeHerren, Damen
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 6.0+, iOS 9.0+, HarmonyOS 2+
GehäusematerialEdelstahl, Kunststoff
Uhrenglas3D-Glas
ArmbandmaterialEdelstahl, Fluorelastomer oder Leder
DisplaytypAMOLED
Displaygröße1,43 Zoll
Akkulaufzeit14 Tage
DatenübertragungBluetooth
OrtungsdienstGPS
Wasserdichtigkeit50 m
SensorenBewegungssensor, Herzfrequenzsensor, Magnetometer, Beschleunigungssensor, Temperatursensor, Gyroskopsensor
Tracking-FunktionenPulsmesser, Fitness-Tracker, Schlaf-Tracker, Stress-Tracker, Schrittzähler, Aktivitäts-Tracker

Vorteile und Nachteile der Huawei Watch GT 3 46 mm

Bewertung bei Giga (11/2021): 7,9 von 10 Punkten

Pro

  • Nachhaltige Verpackung
  • Mehr als 100 Trainingsmodi
  • Einfache Einrichtung
  • Mit GPS-Messung
  • Helles Display
  • Induktives Laden möglich
  • Ausdauernder Akku
  • Lässt sich mit Android- wie Apple-Geräten verbinden

Contra

  • Software verbesserungswürdig
  • Sprachausgabe nur auf Englisch

Auch interessant: Daten von Activity Trackern zeigen, wie Psyche und Schlaf zusammenhängen

Der Outdoor-Experte: Garmin fēnix 6 Solar

Die fēnix 6 Solar von Garmin ist ein echter Ausdauerprofi. Die integrierte Power Glass™ Solar-Ladelinse sorgt für Extrapower und noch längere Abenteuer. Zudem bietet die GPS-Multisport-Smartwatch eine Vielzahl an Funktionen, die Sportler gesund und fit halten: So hat sie vorinstallierte Aktivitätsprofile für Trailrunning, Schwimmen, Rudern, Golfen und viele weitere Sportarten. Auch eine Skitouren-App ist auf der Uhr zu finden, animierte Trainings, die man sich direkt auf dem Display der Uhr ansehen kann, Blutsauerstoffsättigungs-, Atemfrequenz- und Herzfrequenzmessung am Handgelenk und vieles mehr. Zudem ist die Uhr maximal robust und hochwertig: Sie wurde nach US-Militärstandards im Hinblick auf thermische Leistung, Stoßfestigkeit und Wasserdichtigkeit getestet.

Ausstattung der Garmin fēnix 6 Solar
ProdukttypAndroid-Smartwatch, iOS-Smartwatch
GeräteartSecond Screen
ZielgruppeDamen, Herren
AusstattungKamera
StilModern
GehäusematerialFaserverstärktes Polymer mit Metallgehäuse hinten
UhrenglasPower Glass™ von Garmin
ArmbandmaterialSilikon
DisplaytypFarbdisplay
Displaygröße1,3 Zoll/3,3 cm
Akkulaufzeit14 Tage und länger
DatenübertragungBluetooth, ANT+, WLAN
OrtungsdiensteGPS, GLONASS, Galileo
Wasserdichtigkeit90 m
SensorenBeschleunigungssensor, Barometer, Höhenmesser, Lagesensor, Thermometer
Tracking-FunktionenFitness-Tracker, Distanz-Tracker, Kalorienverbrauchzähler, Schlaf-Tracker, Schrittzähler

Vorteile und Nachteile der Garmin fēnix 6 Solar

Bewertung bei Amazon: 4,7 von 5 Sternen

Pro

  • Lässt sich mit Android- wie Apple-Geräten verbinden
  • Mit praktischer Solar-Funktion
  • Integrierte Kamera
  • Ermöglicht Positionsfindung via GPS
  • Perfekte Orientierung dank elektronischem 3-Achsen-Kompass
  • Mit Notfallerkennung
  • Praktische Navigations- und Kartenfunktionen
  • Barometrischer Höhenmesser inklusive

Contra

  • Sehr teuer
  • Schwergängige Knöpfe
  • Relativ schwer

Smarte Helfer für einen rundum gesunden Lifestyle

Smartwatches sind heute mehr als nur eine praktische Verlängerung unserer Smartphones: Sie sind unsere Fitnesstrainer, Gesundheitscoaches und im Fall der Fälle sogar unsere Lebensretter. Welcher unserer fünf Produktfavoriten die Nase vorn hat, entscheidet die jeweilige Trainingsvorliebe: Outdoor- und Campingfans werden mit der Garmin fēnix 6 Solar ihre Freude haben, Alltagssportler werden mit der weniger funktionsstarken Fitbit Versa 2 glücklich, während Sportfans mit einem Faible für Design höchstwahrscheinlich zur Apple Watch Series 7 Aluminium greifen werden. Aber das Schöne ist ja: Für jeden Sportbegeisterten gibt es nicht nur die perfekte Sportart, sondern auch die perfekte Smartwatch.

Themen

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für