Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Im Check

Die 7 besten Fitnesstracker für Einsteiger

Ein Mann blickt auf seinen Fitnesstracker
Fitnesstracker motivieren viele beim Sport und im Alltag zu mehr Leistung und einem gesünderen LebensstilFoto: Getty Images

Wie viel Schritte habe ich heute schon zurückgelegt? Wie habe ich geschlafen? Was sagt mein Puls beim Laufen? Fitnesstracker motivieren im Alltag und beim Sport zu einem gesünderen Lebensstil und mehr Leistung. FITBOOK stellt sieben preiswerte Modelle für Einsteiger vor.

Sie bringen uns in Bewegung: Fitnesstracker sind heute kaum von den Handgelenken wegzudenken. Kein Wunder, denn sie sind nicht nur echte Motivatoren, wenn es darum geht, zu einem gesünderen Lebensstil zu verhelfen sowie mehr Schritte und Workouts zu machen. Dank direktem Drahts zum Smartphone halten sie uns bspw. auch auf längeren Joggingrunden oder in Meetings auf dem Laufenden, was Anrufe und Nachrichten angeht. FITBOOK stellt die spannendsten Modelle unter den Aktivitäts- und Fitnesstrackern für Einsteiger vor.

Was müssen günstige Fitnesstracker können?

Fitnesstracker sind echte Allrounder. Sie können nicht nur Schritte und Trainingseinheiten tracken, nein, sie haben auch unseren Schlaf, unseren Puls und einige von ihnen sogar unser Stresslevel genaustens im Blick. Selbst handliche Fitness-Uhren zum kleinen Preis begeistern mit ihren smarten Technologien, Apps und Messtechniken. Nicht alle der praktischen Wearables liefern dabei genaueste Daten, aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie spornen zu mehr Bewegung an – im Alltag, auf der Laufstrecke oder im Fitnessstudio.

Auch interessant: Daten von Activity Trackern zeigen, wie Psyche und Schlaf zusammenhängen

Der Powervolle: Samsung Galaxy Fit2

Von der Ausdauer des Samsung Galaxy Fit2 kann sich jeder Sportler eine Scheibe abschneiden. Denn der Akku des Fitnessprofis hält bis zu zwei Wochen lang. Begeistern kann der stilvolle und smarte Aktivitätstracker auch mit seinem Display: So liefert der helle und kontrastreiche OLED-Bildschirm alle wichtigen Infos auf nur einen Blick. Auch was Umwelteinflüsse angeht, hält der schlanke Tracker einiges aus: Er begleitet uns bis zu 50 Meter in die Wassertiefe und ist zudem ganz schön belastbar. Das macht ihn zum perfekten Begleiter – für jeden Tag, jede Work-out-Session und jeden Strandurlaub.

Ausstattung des Samsung Galaxy Fit2

 Samsung Galaxy Fit2
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeDamen, Herren
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 5.0+, iOS 10.0+
ArmbandmaterialSilikon
Displaygröße1,1 Zoll/2,79 cm
Akkulaufzeit21 Tage
DatenübertragungBluetooth (5.1)
Wasserdichtigkeit50 m
Tracking-FunktionenFitnesstracker, Schlaftracker, Pulsmesser, Schrittzähler

Vorteile und Nachteile des Samsung Galaxy Fit2

Bewertung bei idealo: Note 2,3 | 3,5 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 60,29 Euro

Pro

  • + Besonders robust
  • + Leicht und komfortabel

Contra

  • – Herzfrequenzmessung etwas ungenau
  • – Kein GPS-Sensor

Auch interessant: Können 10.000 Schritte pro Tag wirklich den Sport ersetzen?

Der Klassiker: Fitbit Inspire 2

Das Herzstück von Fitbit ist die Community hinter den Fitnesstrackern. Denn die Uhr Fitbit Inspire 2 liefert in Kombination mit der übersichtlichen Smartphone-App nicht nur spannende Daten über Pulsfrequenz, Trainingseinheiten, Schrittzahl, Schlaf und Co., sondern bietet neben einer riesigen Auswahl an Rezepten und Gesundheitstipps auch eine Community-Funktion, die zu Höchstleistungen motiviert: So kann man sich mit Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen vernetzen, gegeneinander antreten, sich gegenseitig anfeuern oder gemeinsam Erfolge in Form von virtuellen Abzeichen feiern. Davon abgesehen punktet die Smartwatch auch mit ihrer intuitiven Bedienung, ihrer Funktionsvielfalt, ihrem schlichten Design und ihrer Robustheit.

Ausstattung des Fitbit Inspire 2

 Fitbit Inspire 2
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeDamen, Herren
StilSportlich, elegant
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 7.0+, iOS 12.2+
ArmbandmaterialSilikon
Displaygröße2 Zoll
Akkulaufzeit10 Tage
DatenübertragungBluetooth (4.2)
Wasserdichtigkeit50 m
Tracking-FunktionenPulsmesser, Schrittzähler, Fitnesstracker, Schlaftracker

Vorteile und Nachteile des Fitbit Inspire 2

Bewertung bei idealo: Note 2,3 | 3,5 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 57,95 Euro

Pro

  • + Handliches Design
  • + Übersichtliche Smartphone-App
  • + Zugriff auf exklusive Fitbit-Community
  • + Besonders robust

Contra

  • – Kein farbiges Display

Auch interessant: Die erstaunliche Wirkung von 1000 Extra-Schritten pro Tag auf die Gesundheit

Der Sportprofi: Garmin Vivofit 4

Die Akkulaufzeit einer Uhr, die Funktionen eines Fitness-Trackers: Der Garmin Vivofit 4 ist anders als andere Tracker. Er hat weder ein beleuchtetes noch ein großes Farbdisplay. Was er jedoch hat, ist Ausdauer – und alles, was Sportler sonst brauchen können: So können mit dem Tracker nicht nur Aktivitäten aufgezeichnet, sondern diese auch vorab geplant oder geteilt werden. Ebenso kann man mit der praktischen Sportuhr an Challenges teilnehmen – oder den Tracker auf ein paar Bahnen im Schwimmbad mitnehmen. Zudem beweist sich das in die Fitness-Uhr integrierte Wetter-Widget als besonders praktisch für Outdoor-Sportler.

Ausstattung des Garmin Vivofit 4

 Garmin Vivofit 4
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeSportler
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 7.0+, iOS 13.0+
ArmbandmaterialTPU/Silikon
Displaygröße11 x 11 mm
Akkulaufzeit1 Jahr
DatenübertragungBluetooth
WasserdichtigkeitJa (Schwimmen)
Tracking-FunktionenSchrittzähler, Schlaftracker, Kalorienverbrauchzähler, Distanztracker

Vorteile und Nachteile des Garmin Vivofit 4

Bewertung bei idealo: Note – | 4,5 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 52,99 Euro

Pro

  • + Robust
  • + Langlebige Batterie
  • + Top-Verarbeitung

Contra

  • – Kein GPS-Tracker
  • – Kleiner Bildschirm

Der Simple: Honor Band 5

Das Honor Band 5 ist simpel, unkompliziert und auf das reduziert, was man bei einem Fitnesstracker als Einsteiger wirklich braucht. Trainingseinheiten werden – anders als bei der Konkurrenz – nicht automatisch erkannt. Die Aufzeichnung von Sporteinheiten muss von Hand über das Menü der Fitness-Uhr gestartet und gestoppt werden. Auch die Schlafanalyse erfolgt lediglich oberflächlich. Doch überzeugen kann der schlichte Tracker mit seinen Vorteilen trotzdem: Er bietet eine einfache Bedienbarkeit, ein helles AMOLED-Display und einen kleinen Preis – eine Kombination, die Einsteiger durchaus begeistern kann.

Ausstattung des Honor Band 5

 Honor Band 5
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeDamen, Herren
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 5.0+, iOS 9.0+
Displaygröße0,95 Zoll/2,41 cm
Akkulaufzeit14 Tage
DatenübertragungBluetooth (5.0)
Wasserdichtigkeit50 m
Tracking-FunktionenSchlaftracker, Fitnesstracker

Vorteile und Nachteile des Honor Band 5

Bewertung bei idealo: Note 2,2 | 4 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 27,90 Euro

Pro

  • + Sehr günstig
  • + Helles Farbdisplay

Contra

  • – Keine automatische Sporterkennung
  • – Kein GPS-Sensor

Der Trainings-Buddy: Wahoo TICKR FIT

Anders als andere Fitnesstracker ist der Wahoo TICKR FIT nicht als Alltagsbegleiter, sondern ausschließlich fürs Training entwickelt worden. So trägt man dieses Armband nur während des Work-outs. Das Spezialgebiet des Fitnesstrackers für Einsteiger ist dabei die auf den Punkt genaue Messung von Herzfrequenz und Kalorienverbrennung. Denn in ihm verbaut ist eine der modernsten optischen Herzfrequenz-Technologien, die es derzeit auf dem Markt gibt. Damit diese auch genaue Daten liefern kann, muss das Gerät am Unterarm getragen werden. Auch praktisch: Der Tracker kann mit diversen Fahrradcomputern gekoppelt werden, um GPS-Daten von Fahrradtouren aufzuzeichnen.

Ausstattung des Wahoo TICKR FIT

 Wahoo TICKR FIT
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeSportler
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 6.0+, iOS 11.0+
DisplaygrößeKein Display
Akkulaufzeit30 Stunden
DatenübertragungBluetooth, ANT+
Wasserdichtigkeit1,52 m
Tracking-FunktionenGPS, Pulsmessung, optischer Pulssensor

Vorteile und Nachteile des Wahoo TICKR FIT

Bewertung bei idealo: Note 2,1 | 5 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 67,99 Euro

Pro

  • + Sehr genaue optische Herzfrequenzmessung
  • + Robustes Band
  • + Mit Fahrradcomputern koppelbar

Contra

  • – Kein Display
  • – Ausschließlich beim Training einsetzbar

Der Erschwingliche: Xiaomi Mi Band 6

Die Xiaomi Mi Band 6 Fitness-Uhr ist günstig, aber oho: Sie bietet neben einem umfassenden Trainings- und Aktivitätstracking auch ein riesiges AMOLED-Display. Joggen im Regen? Ist kein Problem, denn das smarte Wearable aus China ist wasserfest und kann sogar beim Tauchen bis in 50 Meter Tiefe am Handgelenk bleiben. Auch die Ausdauer des Akkus kann sich sehen lassen: Er hält trotz des großen, hellen Farbdisplays volle 14 Tage. Abstriche muss man lediglich bei der Genauigkeit der Daten machen. So ist bspw. die Pulsmessung nicht immer präzise. Auch auf einen GPS-Sensor muss man bei diesem Fitnesstracker-Modell für Einsteiger verzichten.

Ausstattung des Xiaomi Mi Band 6

 Xiaomi Mi Band 6
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeDamen, Herren
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 5.0+, iOS 10.0+
ArmbandmaterialPolyurethan
Displaygröße1,56 Zoll/3,96 cm
Akkulaufzeit14 Tage
DatenübertragungBluetooth (5.0)
Wasserdichtigkeit50 m
Tracking-FunktionenSchlaftracker, Pulsmesser, Stresstracker, Menstruationszyklus, Schrittzähler

Vorteile und Nachteile des Xiaomi Mi Band 6

Bewertung bei idealo: Note 1,9 | 3 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 32,66 Euro

Pro

  • + Angenehm großes Display
  • + Lange Akkulaufzeit

Contra

  • – Angaben zum Teil ungenau

Auch interessant: WHOOP – was taugt das neue Fitness-Armband, das sogar eine Covid-Infektion erkennen soll?

Der Allrounder: Huawei Band 6

Der Huawei Band 6 Tracker beeindruckt mit seinem großen Display und seinem kleinen Preis. Die robuste Fitness-Uhr ist nicht nur schön anzusehen, sondern bietet auch eine große Bandbreite an Tracking-Funktionen sowie eine einfache Bedienung. Die vielen Features, die große Auswahl an Zifferblättern und die lange Akkulaufzeit von mehr als zehn Tagen machen diesen Fitnesstracker zu einem verlässlichen und attraktiven Alltagsbegleiter, an dem besonders Einsteiger große Freude haben werden.

Ausstattung des Huawei Band 6

 Huawei Band 6
ProdukttypFitnesstracker
ZielgruppeDamen, Herren
StilSportlich
Betriebssystem-KompatibilitätAndroid 5.0+, iOS 9.0+
Displaygröße1,47 Zoll/3,73 cm
ArmbandmaterialSilikon
Akkulaufzeit14 Tage
DatenübertragungBluetooth (5.0)
Wasserdichtigkeit40 m
Tracking-FunktionenSchlaftracker, Fitnesstracker, Stresstracker, Schrittzähler, Menstruationszyklus

Vorteile und Nachteile des Huawei Band 6

Bewertung bei idealo: Note 2,3 | 5 von 5 Sternen
Aktueller Preis: ab 33,99 Euro

Pro

  • + Einfache Bedienung
  • + Lange Akkulaufzeit
  • + Helles Display
  • + Stabil gebaut und frei von Schadstoffen

Contra

  • – Herzfrequenzmessung ungenau

Bei unseren Freunden von TECHBOOK finden Sie weitere Empfehlungen für Fitnesstracker für (Hobby)Sportler. Schauen Sie mal vorbei!

Fazit

Die 7 Produktfavoriten in der Kategorie für Einsteiger beweisen, dass Fitnesstracker mehr sind als nur Schmuck am Arm. Sie sind echte Alleskönner, die mehr Bewegung, Sport und Gesundheit in unser Leben bringen. Sie sind Uhr, Aktivitätstracker und Schrittzähler in einem und helfen, Kalender, E-Mails oder Telefonanrufe nicht aus dem Blick zu verlieren. So unterschiedlich sie auch sein mögen: Sie alle bringen einen echten Mehrwert im Alltag – und das bereits zum kleinsten Preis.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für