Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ihre Pfunde waren ihr Markenzeichen

Schauspielstar Rebel Wilson hat fast 30 Kilo abgenommen – wie und warum?

Schauspielerin Rebel Wilson hat stark abgenommen
So wie auf diesem Foto, entstanden im Februar 2020, sieht Schauspielerin Rebel Wilson („Pitch Perfect“) nicht mehr ausFoto: Getty Images

Ihre Pfunde waren so etwas wie ihr Markenzeichen. Nun hat die australische Schauspielerin Rebel Wilson ihr persönliches Wunschgewicht erreicht. Dieses beträgt rund 27 Kilogramm weniger als das, was sie noch vor einigen Monaten auf die Waage brachte – und ist offenbar das Ergebnis eines „Year of health“ (= Gesundheitsjahr).

Rebel Wilson (40) ist für humorige Rollen bekannt. Ihre bekannteste ist sicherlich die der „Fat Amy“ im mehrteiligen US-Kinostreifen „Pitch Perfect“. Die Schauspielerin schien ihre Kilos mit Stolz und viel Selbstironie zu tragen. Inzwischen steht ihr der Titel „Fette Amy“ aber nicht mehr – Rebel Wilson hat stark abgenommen.

Rebel Wilson hat fast 30 Kilogramm abgenommen

So lustig, wie sie ihr Übergewicht zur Unterhaltung ihrer Zuschauer inszeniert hat, fand sie selbst es offenbar nicht. Das Jahr 2020 sollte eine Veränderung bringen. Genaueres dazu erzählte sie kürzlich in der TV-Show von Schauspiel-Kollegin Drew Barrymore per Videoschalte.

Anlass dafür, etwas für ihren Körper und ihr seelisches Wohlbefinden zu tun, sei ihr 40. Geburtstag im vergangenen März gewesen. Eine gute Gelegenheit, ein „Year of Health“ auszurufen, also ein Jahr der Gesundheit. Vorher hab sie, so Wilson, „den Fokus noch nie auf meine Gesundheit gelegt“.

Dem zugrunde lag u. a. die Erkenntnis, dass es nicht normal ist, in Stresssituationen zum Donut und anderem Süßkram zu greifen. Rebel Wilson hat sich mit Essen über Gefühle von Druck getröstet, berichtet sie.

„Kein Frustfressen mehr“

„Warum habe ich mich selbst nicht geschätzt und ein besseres Selbstwertgefühl gehabt?“, frage sie sich heute. Umso glücklicher sei sie nun, die Früchte ihrer bewussten Ernährungsumstellung zu ernten. Sie fühle sich unvergleichbar viel besser in ihrem Körper. Wenn man sich aktuelle Fotos und Videos auf Rebel Wilsons Instagram-Account ansieht, kann man das gut verstehen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Weniger Kohlenhydrate, mehr Selbstliebe

Ihr drastischer Gewichtsverlust sein nicht das Ergebnis einer Hungerkur, sondern Resultat einer relativ simplen Ernährungsumstellung: Statt Kohlenhydraten im Übermaß setze sie nun verstärkt auf Proteine, so Wilson. Nun wiege sie 75 Kilogramm – ihrem persönlichen Wunschgewicht. Eine Sportoffensive habe sie nicht gestartet, sich aber bewusst öfter bewegt. „Ich liebe meine Kurven“, so Wilson, „ich werde bestimmt nicht jemals zu dünn werden.“

Für Frust(-fressen) habe sie ohnehin keinen Grund mehr. Damit meine sie – neben ihrem Körper – auch verschiedene berufliche Veränderungen. Neben der Schauspielerei produziere sie nun auch selbst Filme. „Es fühlt sich an, als ob alles zusammenkommt“, sagt die 40-Jährige. Steht ihr gut!