Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Studie der Uni Boston

Welche Trainingsintensität ist am besten, um die Fitness zu verbessern?

Fahrradfahrer im Wald
Gezielte, mäßig intensive körperliche Bewegung ist laut einer Studie am besten, um die Fitness zu verbessernFoto: Getty Images

Ausdauersport, Yoga, Krafttraining – es gibt viele verschiedene Arten, Sport zu treiben und fit zu werden. Doch welcher Weg ist der effektivste? Eine neue Studie fand nun heraus, dass es auf die Regelmäßigkeit und eine gewisse Intensität beim Training ankommt.

Auf fachliche Richtigkeit geprüft von
Enrico Zessin, Arzt in Weiterbildung für Innere Medizin und Sportmedizin, Verbandsarzt Deutscher Leichtathletik Verband und Diplom-Molekularbiologe

Auch interessant: Kein Gewichtsverlust trotz Sport? Studie deutet auf möglichen Grund hin

Fazit

Um seine Fitness zu verbessern, ist es also am besten, regelmäßig bei moderater Intensität zu trainieren. Am wirkungsvollsten sind Bewegungsarten, bei denen die Intensität gezielt gesteuert werden kann, wie zum Beispiel Fahrradfahren und Laufen. Aber auch bewusstes Gehen mit mittlerer bis höherer Schrittfrequenz ist durchaus geeignet und besser als keine Bewegung.

Quellen