Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Fördern Wachstum und Glanz

6 Lebensmittel für vollere Haare und schöne Nägel

lebensmittel haare nägel Frau mit langen Haaren
Bevor man zu teuren Beauty-Produkten greift, sollte man zunächst darauf achten, was man isst. Denn die Ernährung hat einen großen Einfluss auf Haare und Nägel.Foto: Getty Images

Schöne Haare und starke Nägel sind auch eine Frage der Ernährung – FITBOOK stellt sechs Lebensmittel vor, die ihr gesundes Wachstum fördern.

Volles Haar und schöne Nägel sind für den Körper genaugenommen Luxusgut, denn er braucht beides nicht zum Überleben. Deshalb wird bei ihnen als Erstes eingespart, sobald es an bestimmten Nährstoffen mangelt. Dies erklärt, warum viele Menschen, die sich unausgewogen ernähren, unter Haarausfall und brüchigen Nägeln leiden. Die folgenden sechs Lebensmittel schaffen Abhilfe und sind somit wichtiges Beauty-Food für Haare und Nägel.

Eier für Biotin

Eier sind eine großartige Biotin-Quelle. Biotin ist essenziell für die Produktion eines Proteins namens Keratin, welches den Haaren Kraft und Glanz verleiht. Deshalb sind Biotin-Nahrungsergänzungsmittel für das Haarwachstum hoch im Kurs. Studien haben jedoch gezeigt, dass künstlich zugeführtes Biotin meist wenig nützt.1 Ratsamer ist es, sich den Haare- und Nägel-Nährstoff über Lebensmittel zu holen, da der Organismus ihn über die Ernährung viel besser aufnehmen kann. Und: In Eier stecken außerdem Zink und Selen, was in der Kombi dementsprechend dreifach gesund ist. Tipp: Drei Eigelbe für 15 Minuten im nassen Haar eingewirkt, sorgen optisch ebenfalls für einen gesunden Glanz.

Auch interessant: Die gesündeste Art, Eier zuzubereiten

Rote Paprika für Vitamin C und Beta Carotin

Rote Paprika bietet als ohnehin super gesundes Lebensmittel gleich zwei wichtige Vitamine für Haare und Nägel in rauen Mengen: Vitamin C und Beta Carotin (Vorstufe zu Vitamin A). Vitamin C fördert die Kollagenproduktion. Diese ist wichtig für Widerstandsfähigkeit und Reißfestigkeit. Gleichzeitig beugt der Nährstoff oxidativem Stress vor, welcher Haarausfall und vorzeitiges Ergrauen begünstigen kann.2 Nebenbei sorgt Vitamin A für eine gesunde Talgproduktion, sodass die Haare weder zu fettig noch zu trocken erscheinen. Zu wenig Vitamin A führt dagegen zu Haarausfall.3

Auch interessant: Vitamin A – Tagesbedarf und Symptome von Mangel und Überdosierung

Vollkornbrot für Zink

Vollkornbrot gehört zu jenen hervorragenden Zinkquellen, die bei vielen Menschen täglich auf dem Speiseplan stehen. Gut so! Denn ohne Zink kein Zellwachstum. Haare und Nägel bestehen aus einer Zellart, die besonders schnell wächst und sich teilt. Daher ist eine konstante Versorgung mit Zink absolut erforderlich. Das Mineral unterstützt ebenso den Reparaturzyklus und schützt damit wirksam vor Haarausfall.4 Zinkmangel ist übrigens auch der Grund, warum sich unschöne weiße Flecken auf den Nägeln bilden.5 Daher ist Vollkornbrot (auch Nüsse, Rindfleisch und Hülsenfrüchte sind top Zinklieferanten) ein besonders wertvolles „Every-Day-Lebensmittel“ für Haare und Nägel.

Auch interessant: 9 Lebensmittel für eine schöne und gesunde Haut

Weizenkeimöl für Vitamin E

Ein Esslöffel Weizenkeimöl deckt den Tagesbedarf an Vitamin E. Einfacher kann man sich nicht mit dem Zellschutzvitamin versorgen, welches ebenfalls für glänzendes, volles Haar unerlässlich ist. In Studien wurde nachgewiesen, dass Menschen, die unter Haarausfall leiden, oft einen niedrigen Vitamin-E-Spiegel haben. Gleichzeitig verbesserte sich ihr Haarwachstum um 37 Prozent, nachdem sie acht Monate lang ein Präparat eingenommen hatten.6 Vitamin E ist ebenso wichtig für eine gesunde Kopfhaut. Nur so können sich die Follikel gut entwickeln und dichtes, strapazierfähiges Haar hervorbringen.2

Auch interessant: Haare wachsen wieder! Medikament gibt Hoffnung für Betroffene von kreisrundem Haarausfall

Haferflocken für Silizium (Kieselsäure)

Silizium (Kieselsäure) ist das zweithäufigste Element auf der Erde und das dritthäufigste Spurenelement im menschlichen Körper. Als einer der wichtigsten Aufbaustoffe sorgt es für Festigkeit sowie Elastizität bei Haut, Haaren und Nägeln. In jungen Jahren ist der Körper meist bestens mit Kieselsäure versorgt, weshalb Kinder mit seidigem Haar, rosiger Haut und perfekten Nägeln gesegnet sind. Mit fortschreitendem Alter braucht es mitunter ein wenig Nachhilfe, wobei nicht vollständig geklärt ist, wie es um die Bioverfügbarkeit von siliziumhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln steht.7 Daher sollte man lieber gleich auf Lebensmittel setzen, in denen natürlicherweise viel Kieselsäure enthalten ist. Ganz vorne mit dabei: Haferflocken. In ihnen stecken obendrein wertvolle Proteine, die ebenfalls für ein gesundes Haarwachstum unerlässlich sind.

Auch interessant: Neues Anti-Aging-Pulver – lässt sich mit NMN tatsächlich das Altern aufhalten?

Leber für Eisen

Leber ist mit Abstand der beste Eisenlieferant, sodass der Tagesbedarf mit wenigen Bissen gedeckt ist. Das Spurenelement sorgt dafür, dass genügend Sauerstoff in jede einzelne Zelle transportiert wird. Vertikale Rillen auf den Nägeln bedeuten, dass zu wenig bei ihnen angekommen ist, was wiederum Anzeichen für Eisenmangel sein kann.8 Eisenmangel wird ebenso mit Haarausfall in Verbindung gebracht, während eine gute Versorgung das Wachstum fördert und Schäden repariert.9 Für Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, sind Kürbiskerne, Leinsamen, Nüsse oder Hirse gute Eisenlieferanten. Und ganz wichtig: Vitamin C verbessert die Eisenaufnahme.

Quellen

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für