Gesundheitspartner
von FITBOOK

Wissenschaftlich bewiesen

Flexibilität und Mut für Veränderungen machen erfolgreich

Schere trennt „DON'T" von „DO IT" ab
Wer wagt, gewinnt, ist keine Floskel.
Foto: Getty Images

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das kann auf viele Situationen zutreffen. Ein beruflicher Neuanfang etwa erfordert einigen Mut. Doch oft zahlt sich dieser auch aus.

Veränderungen machen vielen Menschen Angst. Ein neuer Job, eine neue Stadt, ein neuer Partner – das klingt nach Ungewissheit, nach Anstrengung und Stress.

„Ist es auch“, sagt der Münchner Psychiater Prof. Peter Falkai aus dem Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN).

Auch interessant: 5 Gehirnjogging-Apps im Test

Das Gehirn ist ein Gewohnheitstier

Folgen Sie FITBOOK auf Facebook!