Gesundheitspartner
von FITBOOK

4 schnelle Rezepte

Süßkartoffel-Toasts sind der perfekte Brot-Ersatz

Wie das so ist mit genialen Entdeckungen: Sie passieren gern zufällig! Süßkartoffel-Toast sind gerade DER Trend am Food-Himmel. Gründe für den Hype gibt es reichlich. FITfuttern hat vier besonders leckere Varianten zum Nachmachen für Sie im Video.

Food-Bloggerin Kelsey Preciado von „Little Bits of“ hatte kein Toastbrot mehr zu Hause – dafür aber Süßkartoffeln, die sie stattdessen in Scheiben schnitt und roh toastete. Und zack, war ein Food-Trend geboren. Was für eine geniale Idee!

Das Ergebnis ist nicht nur superlecker, sondern hat einige Vorteile: Süßkartoffeln enthalten nicht mal ein Drittel an Kalorien der gleichen Menge Toastbrot. Außerdem sind sie um einiges nahrhafter: In der Knolle stecken ß-Carotin, Vitamin A, E, C (wichtig für’s Immunsystem), Mineralstoffe wie Natrium und Kalium (brauchen die Muskeln), und sie enthält Spurenelemente wie Mangan, Folat, Kupfer und Eisen. Da kommt kein Toastbrot ran! Außerdem ist die Süßkartoffel glutenfrei und damit für Menschen mit Zöliakie ein leckerer Brot-Ersatz, den man vielseitig belegen kann  – egal ob als süße Frühstücks- oder herzhafte Abendbrot-Variante.

Auch interessant: Diese Waldbeeren-Protein-Smoothie gibt Energie für den ganzen Tag!

 🍠🍠🍠 Süßkartoffel-Toasts 🍠🍠🍠

Eine große Süßkartoffel schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. (je dünner, desto kürzer die Toast-Zeit). Scheiben auf größter Stufe toasten, bis sie schön durch sind (braucht bis zu vier Durchgänge). Dann nach Herzenslust belegen. Als kleine Anregung hat FITfuttern, die Kooperation von FITBOOK und Futtern, zwei süße sowie zwei herzhafte Varianten für Sie test-getoastet. Los geht’s!

1. Wie wäre es mit einem Süßkartoffel-Toast mit Banane-Nuss-Zimt 🍌 ?

Getoastete Süßkartoffelscheibe mit ungesüßtem Erdnussmus (oder jeder anderem Nussmus) bestreichen. Bananenscheiben darauf verteilen, mit Zimt und Honig verfeinern.

2. Die saisonale Pfirsich-Heidelbeer-Variante 🍑 & 🍠

Getoastete Süßkartoffelscheibe mit reichlich Hüttenkäse bestreichen. Pfirsich in Scheiben darauf legen, Heidelbeeren darauf verteilen. Mit Ahornsirup süßen.

3. Auch unschlagbar lecker: Süßkartoffel mit Spiegelei-Feige-Honig 🍳 & 🍠

4. Lachs liebt Süßkartoffel 🐟 💙 🍠

Getoastete Süßkartoffelscheibe mit Hüttenkäse bestreichen und Räucherlachs belegen. Mit Granatapfelkernen und Schnittlauch dekorieren.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte und Ernährungstipps finden Sie hier!

Angeberwissen zur Süßkartoffel

Süßkartoffeln und Kartoffeln sind nicht miteinander verwandt. Sie wachsen zwar wie diese als Knolle in der Erde, haben aber sonst mit dem bei uns so beliebten Nachtschattengewächs nicht viel gemeinsam. Auch geschmacklich: Die Süßkartoffel, auch Batate oder rote Kartoffel genannt, schmeckt leicht süß, erinnert etwas an Kürbis und gehört botanisch zur Familie der Windengewächse. Ursprünglich stammt sie aus Mittel- und Südamerika, Kolumbus brachte sie nach Europa, wo sie in Spanien, Portugal und Italien angebaut wird.

Folgen Sie FITBOOK auf Facebook!