Beim Cheesecake-Shake ist NUR der Geschmack Sünde

Dieser Shake schmeckt nach soooo viel, doch ist aus gerade einmal vier Komponenten ruckzuck zusammengemischt. Hinein kommen unter anderem frische Erdbeeren, also kleine Vitamin-C-Bomben, und ein Löffel Vanille-Proteinpulver für die Extra-Portion Eiweiß.

🍓🍰🍓 Cheesecake-Shake mit Erdbeeren 🍰🍓🍰

Zutaten für einen Becher:

Die saure Sahne und gefrorenen Erdbeeren zusammen mit dem Vanilleproteinpulver in einen Mixer oder Blender geben, zum Schluss das Wasser hinzufügen. Das Ganze auf höchster Stufe gründlich zu einem glatten Shake mixen. Den Cheesecake-Shake in einen großen Becher füllen, nach Wunsch mit weiteren Beeren oder Minzblättchen garnieren – und jetzt die Zunge darin baden! 😋

Auch interessant: Diese Himbeer-Smoothie-Bowl geht IMMER!

Nährwert pro Becher: ca. 240 kcal – also bedeutend weniger als ein durchschnittliches Stück Käsekuchen à 410 Kalorien. Dafür liefert der Erdbeer-Cheesecake-Shake stolze acht Gramm wertvolles Eiweiß, das der Mensch für diverse wichtige Stoffwechselprozesse braucht. Dazu rund 70 mg Vitamin-C in seiner wohl köstlichsten Form. Wohl bekomm’s!

Auch interessant: Wer Erdnuss und Banane liebt, wird diesen Smoothie verehren

Zubereitungszeit: 2 Minuten

Folgen Sie uns auf Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter