Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Anzeige

Ohne Beschwerden macht Sport wieder Spaß

Schafgarbe: Bewährte Helferin aus der Natur bei Blähungen & Co.

Foto: pexels

Magen-Darm-Beschwerden sind eine echte Volkskrankheit: Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände aus dem Jahr 2015 leiden 69 Prozent der Deutschen darunter! Treten die Beschwerden dann auch noch auf, wenn man gerade zum Sport möchte, ist das doppelt ärgerlich: Denn Magen-Darm-Probleme machen jedes Workout zur puren Qual. Wer das vermeiden möchte, kann sich die Kraft der Natur zunutze machen: Schafgarbe kann in Fällen wie diesen ein super Helfer sein! Wie die Heilpflanze wirkt und in welcher Form man sie in der Apotheke erhält.

Es taucht immer wieder auf, oft in den ungünstigsten Momenten: ein unangenehmes Drücken im Bauch. Damit jetzt zum Sport? Lieber nicht. Viele Menschen verzichten auf das ein oder andere Workout, auf das sie sich eigentlich schon so gefreut haben, weil sie unter Magen-Darm-Beschwerden wie Bauchschmerzen oder Blähungen leiden

Nie wieder Blähungen und Krämpfe!Foto: unsplash

Phytotherapie: Krämpfe natürlich lindern mit Schafgarbe

Hinzu kommt möglicherweise  die Sorge, dass die Beschwerden schlimmer werden könnten. Dadurch kann der Betroffene in einen Teufelskreis geraten, denn Bauch und Kopf sind eng miteinander verknüpft, sie tauschen sich ständig aus. In Fachkreisen wird das „Darm-Hirn-Achse“ genannt. Mentaler Stress kann dadurch auch zu Schmerzen in der Körpermitte führen.

Daher sollte man schnellstmöglich entgegenwirken. Gerade bei leichten Magen-Darm-Beschwerden ist die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde), die auf natürliche Wirkstoffe setzt, auch eine bewährte Methode. Natur, die wirkt! Sie wollen mehr über Phytopharmaka als Alternative zu synthetisch-chemischen Arzneimitteln lesen? Dann klicken Sie hier.

Schafgarbe als natürliches HeilmittelFoto: pexels

Ein Mittel der Wahl bei Problemen mit Magen und Darm ist die Schafgarbe – ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit einer krampflösenden Eigenschaft. Schafgarbenkraut enthält viele medizinisch wirksame Inhaltsstoffe wie zum Beispiel ätherisches Öl, Bitterstoffe und Flavonoide. Das sind sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe, die bei richtiger Dosierung gesundheitsfördernde Effekte haben können.

Die Kraft aus der Natur gibt‘s in der Apotheke

Um Schafgarbe zum Einsatz zu bringen, muss man nicht nach den Pflanzen selber Ausschau halten. Den Helfer aus der Natur gibt es in der Apotheke – ganz praktisch in Tablettenform.

Sidroga GastroPhyt[1] ist ein sogenanntes Monopräparat, das ausschließlich einen heilpflanzlichen Wirkstoff enthält, nämlich einen Trockenextrakt aus Schafgarbenkraut. Einsetzbar ist dieses Mittel bei leichten, krampfartigen Magen-Darm-Beschwerden sowie Blähungen und Völlegefühl. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen drei- bis viermal täglich ein bis zwei Tabletten.

Sidroga GastroPhyt auch für Jugendliche geeignetFoto: pexels

Mit Sidroga GastroPhyt[1] können Sie Ihre Symptome natürlich lindern und endlich wieder uneingeschränkt Spaß am Sport haben – egal, ob bei Crunches oder Yoga.

Neben Schafgarbe können auch Pfefferminzöl und Passionsblume bei gesundheitlichen Problemen unterstützen

Auch bei anderen Problemen können pflanzliche Monopräparate helfen:

  • Sidroga ColoPhyt[2] mit Pfefferminzöl lindert leichte krampfartige Beschwerden wie Blähungen und Bauchschmerzen, insbesondere bei Reizdarm-Syndrom
  • Sidroga CalmaPhyt[3] mit Passionsblumenkraut-Trockenextrakt dient zur Beruhigung bei nervösen Unruhezuständen
  • Sidroga FemiPhyt[4] mit Schafgarbenkraut-Trockenextrakt ist einsetzbar bei leichten Krämpfen während der Menstruation

Die Firma Sidroga mit Sitz in Rheinland-Pfalz nutzt seit über 150 Jahren hochwertige Arzneipflanzen bei der Herstellung ihrer Produkte. Phytopharmaka von Sidroga erfüllen höchste Qualitätsstandards und sind exklusiv in der Apotheke erhältlich, wo Betroffene eine fachkundige Beratung erhalten.


[1]Sidroga GastroPhyt®. Filmtabletten. Wirkstoff: Schafgarbenkraut-Trockenextrakt. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von leichten, krampfartigen Magen-Darm-Beschwerden, einschließlich Völlegefühl und Blähungen, ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sidroga GfGmbH, 56130 Bad Ems.

[2]Sidroga ColoPhyt®. Magensaftresistente Weichkapseln. Wirkstoff: Pfefferminzöl. Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von leichten krampfartigen Beschwerden des Verdauungstraktes, von Blähungen und Bauchschmerzen, insbesondere bei Patienten mit Reizdarm-Syndrom.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sidroga GfGmbH, 56130 Bad Ems.

[3]Sidroga CalmaPhyt®. Überzogene Tabletten. Wirkstoff: Passionsblumenkraut-Trockenextrakt. Pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung bei nervösen Unruhezuständen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sidroga GfGmbH, 56130 Bad Ems.

[4]Sidroga FemiPhyt®. Filmtabletten. Wirkstoff: Schafgarbenkraut-Trockenextrakt. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung leichter Krämpfe während der Menstruation ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sidroga GfGmbH, 56130 Bad Ems.


Anzeige
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf Jahr/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FITBOOK und sein/ihr Internet-Angebot: www.fitbook.de

FITBOOK erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für